05.03.14 12:04 Uhr
 87
 

Dresden: Wohnung brannte völlig aus

In einer Einraumwohnung im Dresdner Stadtteil Gorbitz ist in der Nacht zum gestrigen Dienstag ein Feuer ausgebrochen.

Der 19-jährige Mieter der Wohnung war zum Brandzeitpunkt nicht zu Hause, er kam erst während der Löscharbeiten an. Dennoch brannte seine Wohnung völlig aus und ist nicht mehr bewohnbar.

Bei dem Feuer wurde niemand verletzt, die Brandursache ist noch unklar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: GixGax
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Brand, Dresden, Wohnung
Quelle: www.sz-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien
Düsseldorf: "König der Taschendiebe" nach Marokko abgeschoben
Dresden/Urteil: Bewährung für Mann der Kinder für Sex bezahlte