05.03.14 11:53 Uhr
 91
 

Fußball/Tschernomorets Odessa: Profis lösen wegen Ukraine-Krise Verträge auf

Dem ukrainischen Erstligaklub Tschernomorets Odessa, der erst in der vergangenen Runde aus der Europa League ausschied, laufen die ausländischen Profis davon.

Fünf Akteure haben wegen der Krise an der Krim ihre Kontrakte gekündigt. Es sind der Österreicher Marcus Berger, der Ivorer Franck Dja Djedje, Pablo Fontanello aus Argentinien, der spanische Spieler Sito Riera und der Brasilianer Anderson Santana

"Ich habe aufgrund der politischen Lage meinen Vertrag aufgelöst. Die Situation war für mich und meine Familie unerträglich. Die Lage ist extrem angespannt, man kann sich das gar nicht vorstellen", erklärte der österreichische Profi Berger.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kleefisch
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Krise, Ukraine, Odessa
Quelle: www.goal.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Biathlon-WM: Fünfte Goldmedaille für Laura Dahlmeier in Hochfilzen
Türkei bewirbt sich um die Fußball-Europameisterschaft 2024
Fußball-WM 2018: Russische Hooligans kündigen "Festival der Gewalt" an

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Frauen in Deutschland verdienen so wenig wie in keinem anderen OECD-Land
Italien: Ausländerfeindliche Aktion? Palmen vor Mailänder Dom angezündet
USA: Vergewaltigte Frauen müssen Tätern Umgang mit Kindern zugestehen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?