05.03.14 11:18 Uhr
 1.111
 

Fußball: Borussia Dortmund schielt auf Argentinier Álvarez als Lewandowski-Ersatz

Mit Hochdruck fahndet Borussia Dortmund weiterhin nach einem neuen Mittelstürmer für die kommende Saison. Neben Adrian Ramos von Hertha BSC Berlin, dessen bereits als sicher vermeldeter Transfer neuerdings zu stocken scheint, gilt auch ein Argentinier als Kandidat auf das Erbe von Robert Lewandowski.

Dabei handelt es sich um Ricardo Alvarez von Inter Mailand. Der bullige Stürmer bringt die gleichen Voraussetzungen wie Lewandowski mit, ist technisch stark und verfügt über eine robuste Physis. Außerdem zeichnet ihn sein starker linker Fuß aus.

Zusätzlich bietet Alvarez Variabilität an. So kann er sowohl im Sturmzentrum, als auch im offensiven Mittelfeld oder als hängende Spitze agieren. Sein Vertrag bei Inter Mailand läuft noch bis 2016.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Raskolnikow
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Borussia Dortmund, Argentinier, Ricardo Alvarez
Quelle: www.fussballtransfers.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Sprint-Star Usain Bolt trainiert demnächst mit Borussia Dortmund
Fußball/Bundesliga: HSV mit deftiger Heimniederlage gegen Borussia Dortmund
Fußball: BVB verweigert Matthias Ginter Wechsel zum VfL Wolfsburg

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.03.2014 13:18 Uhr von Scratcher
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Ja Dortmund muss mehr in den Kader investieren sowohl in die Spielerkäufe als auch in die Gehälter. Denn wenn man dauerhaft oben mitspielen will, reichen allein junge Spieler nicht. Sonst endet der BVB ähnlich wie Bremen oder der HSV, die haben auch immer ihre besten Spieler verkauft oder ziehen lassen und dafür talentierte Spieler geholt, das kann eine weile gut gehen, aber wenn zwei oder drei Spieler nicht einschlagen denn wars das mit der Vormachtsstellung und nu sind beide Klubs trotzdem oder gerade deswegen verschuldet und kämpfen gegen den Abstieg, der HSV sogar fast Handelungsunfähig vor Schulden.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Sprint-Star Usain Bolt trainiert demnächst mit Borussia Dortmund
Fußball/Bundesliga: HSV mit deftiger Heimniederlage gegen Borussia Dortmund
Fußball: BVB verweigert Matthias Ginter Wechsel zum VfL Wolfsburg


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?