04.03.14 19:54 Uhr
 88
 

München: Foto-Ausstellung zeigt Wirkung von "Licht und Schatten"

Je nachdem wie das Licht auf ein einzelnes Objekt fällt, kann dieses sein Wesen verändern und vollkommen verschieden für den Betrachter erscheinen. Genau mit diesem Spiel von Licht und Schatten hat sich der Münchner Fotograf Michael Behrendt beschäftigt.

Unter dem Titel "Licht und Schatten" findet am 6. März im Schwulenzentrum Sub in München eine Vernissage statt. Hier präsentiert der Künstler seine Fotografien, welche anschließend bis zum 26. März im Sub zu sehen sein werden.

Zum Wechselspiel von Licht und Schatten und der veränderten Wahrnehmung sagte Behrendt, dass "Vertrautes überraschend einen anderen Dreh bekommt, manchmal sogar eine Botschaft".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: blonx
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: München, Foto, Ausstellung, Licht, Wirkung, Schatten
Quelle: www.abendzeitung-muenchen.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Autor Martin Walser: "In zehn Jahren weiß kein Mensch mehr, wer die AfD war"
Der Evangelische Kirchentag bezieht die AfD in das Miteinander-Reden ein
Ledige Autorin: Jane Austen soll Heiratsurkunden gefälscht haben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar