04.03.14 17:43 Uhr
 788
 

Chinesische Mauer: Touristen dürfen künftig Graffitis kritzeln

Touristen schreiben gerne Dinge wie "XY war hier" auf besichtigte Stätten und dies wird künftig auch an der Chinesischen Mauer erlaubt sein.

Um die Graffitis zu kontrollieren, werden extra Zonen eingerichtet um die Jahrtausende alte Bausubstanz zu schützen.

Diese "Grafitti"-Zone wird als "Aussichtspunkt" extra beworben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Mauer, Vandalismus, Chinesische Mauer
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.03.2014 18:46 Uhr von rockzzz
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
04.03.2014 18:55 Uhr von azru-ino
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
und so verschandeln die Chinesen noch weiter ihr kulturelles Erbe.
Kommentar ansehen
04.03.2014 19:27 Uhr von xarxes
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
azru-ino
Die Chinesen werden jetzt hoffen das viele der Leute die sonst irgendwo etwas an die Mauer sprayen zu den dafür vorhergesehenen Stellen gehen und es dort machen werden. Dadurch würde weit weniger der chinesischen Mauer geschändet.
Ob das funktioniert, dass weiß ich auch nicht, aber man wird es sehen.
Kommentar ansehen
04.03.2014 23:10 Uhr von BerndLauert
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Machen die das, um sich nicht für chinesische Idiotentouristen rechtfertigen zu müssen, die ihre Initialien in die Pyramiden reinkratzen?
Kommentar ansehen
05.03.2014 00:37 Uhr von Chryzt2k12
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
"Graffitis" gibt´s nicht. Ein Graffito, zwei Graffiti

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?