04.03.14 16:12 Uhr
 13.295
 

Foto von Selena Gomez löste kurzzeitig Internetprobleme aus

Einen Hype unzähliger Justin Bieber-Fans löste der Teenager-Schwarm mit einem geposteten Foto seiner Ex-Freundin Selena Gomez aus. Von der US-Schauspielerin und Sängerin hatte sich Justin vor etwa zwei Jahren getrennt.

Als er jetzt von seiner anscheinend immer noch geliebten Selena in seinem Instagram-Profil entzückt schrieb, ein neues Foto von ihr postete, entfachte er eine Extase im Netz. Da viele der 14,5 Millionen Abonnenten seines Post-Accounts die Nachricht konsumieren wollten, kam es zum Blackout im Netz.

Innerhalb fast 24 Stunden gab es 1,2 Millionen Likes und 200.000 Kommentare der User. Justin Bieber hatte über Selena kommentiert: "Die eleganteste Prinzessin der Welt." Instagram entschuldigte sich hinterher für den Ausfall. Die Seite war kurzfristig nicht erreichbar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: LuckyBull
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Foto, Justin Bieber, Selena Gomez, Instagram
Quelle: www.tz.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Australien: Falscher Justin Bieber wegen sexuellen Missbrauchs angeklagt
Justin Bieber soll Mann eine Kopfnuss gegeben haben
Daniela Katzenberger findet: Papstbesuch ist wie Konzert von Justin Bieber

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.03.2014 16:36 Uhr von Tuvok_
 
+18 | -3
 
ANZEIGEN
Aha DDOS mal anders... Also kann man die beiden als Cyberwaffen Klassifizieren.Ein Botherder und MIllionen Dumme Fan Bots die diesem dulli folgen...
Kommentar ansehen
04.03.2014 16:51 Uhr von derNameIstProgramm
 
+30 | -1
 
ANZEIGEN
Internetprobleme... Blackout im Netz...


Faszinierende Begriffe dafür, dass halt mal für ne Zeit lang Instagram, und nur Instagram überfordert war. Hier scheint der Autor dieser News nicht ganz zwischen "Seite down" und "Internet kaputt" unterscheiden zu können.
Kommentar ansehen
04.03.2014 19:09 Uhr von phiLue
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Ich les hier die ganze Zeit "löste kurzzeitig Internetprobleme aus" und "entfachte er eine Extase im Netz" oder "kam es zum Blackout im Netz" und denk mir schon was war da denn los? Hab ich was verpasst? Und dann les ich die letzten beiden Sätze...

"Instagram entschuldigte sich hinterher für den Ausfall. Die Seite war kurzfristig nicht erreichbar."

wtf?!
Kommentar ansehen
04.03.2014 19:52 Uhr von -canibal-
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
naja...wenn man keine andern Probleme hat, dann löst man halt welche aus...

^^
Kommentar ansehen
04.03.2014 22:46 Uhr von cvzone
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Probleme "im Netz" oder nur bei diesen Gammelservern?
Kommentar ansehen
05.03.2014 09:05 Uhr von maxyking
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das erste Bild auf dem sie richtig gut aussieht.
Kommentar ansehen
07.03.2014 22:55 Uhr von Cyphox2
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich vermute die ganzen kleinen mädchen ham wieder mal massenweise morddrohungen an selena gomez rausgehauen, bestimmt war deswegen die seite down.
Kommentar ansehen
24.03.2014 07:23 Uhr von Abfalleimer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Jetzt ist bekannt, warum die Deutsche Telekom AG bei der Internetgeschwindigkeit drosselt.

"Wenn "Selena Gomez-Medien" am Gerät während des Internetzugangs angezeigt oder verarbeitet werden, wird beim Volumen gespart, um nur ein niedriges Limit der Kosten für so einen Müll zu erreichen", so ein Sprecher der Deutschen Telekom AG.

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Australien: Falscher Justin Bieber wegen sexuellen Missbrauchs angeklagt
Justin Bieber soll Mann eine Kopfnuss gegeben haben
Daniela Katzenberger findet: Papstbesuch ist wie Konzert von Justin Bieber


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?