04.03.14 13:02 Uhr
 151
 

Öffentlich-Rechtliche: "Musikantenstadl" bleibt bis Ende 2015 im Programm

Immer wieder wurde darüber spekuliert, dass die Volksmusiksendung "Musikantenstadl" aus dem öffentlich-rechtlichen Programm fliegen würde.

Doch nun gaben die Koproduktionspartner BR, ORF und SRF bekannt, dass die Sendung bis Ende 2015 ausgestrahlt wird. Es werden drei Live-Sendungen gezeigt und der jedes Jahr wiederkehrende "Silvesterstadl".

"Der Musikantenstadl ist eine von den Zuschauerinnen und Zuschauern seit Jahrzehnten geliebte einzigartige Programm-Marke. Mit der gemeinsamen Entscheidung zur Verlängerung bleibt der Stadl auch künftig ein wichtiger Teil unseres öffentlich-rechtlichen Unterhaltungsangebots am Samstagabend", so der BR.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Ende, Programm, Musikantenstadl, Öffentlich-Rechtliche
Quelle: www.dwdl.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Social Media: Sängerin Taylor Swift entfernt alle Fotos
Der A a a a a Very Good-Song erobert die iTunes-Charts
Mittelmeer: Rechtsextreme Aktivisten beenden Einsatz gegen Seenotretter

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.03.2014 13:07 Uhr von brycer
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
"..."Der Musikantenstadl ist eine von den Zuschauerinnen und Zuschauern seit Jahrzehnten geliebte einzigartige Programm-Marke..."
Ja, Nur mit der Anmerkung dass diejenigen, die den Mutantenstadl schon vor Jahrzehnten geliebt haben völlig identisch mit jenen sind, die das heute noch tun. Nur ist eben jene Gruppe durch natürliche Fluktuation stetig kleiner geworden und bald vom Aussterben bedroht. ;-P

@hirngereichtet:
Willst du mich jetzt beleidigen und als ungebildet abstempeln? ;-)
Glaubst du wirklich Musikgeschmack hat nur das kleinste Fünkchen mit Bildungsgrad zu tun?


[ nachträglich editiert von brycer ]
Kommentar ansehen
04.03.2014 13:08 Uhr von Destkal
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@hirngerichtet

falsch, leute mit einer guten bis höheren bildung schauen kein fernsehen.
Kommentar ansehen
04.03.2014 13:38 Uhr von tafkad
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@hirngerichtet

Ja, Einbildung scheint auch eine Bildung zu sein.... Vor allem ist diese bei den Leuten die exakt so argumentieren sehr hoch... Leider fehlt bei denen dann doch die normale Bildung.
Kommentar ansehen
05.03.2014 15:44 Uhr von silent_warior
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ich habe mir das auch mal angeschaut, aber was man da zu hören bekommt ist echt nicht jugendfrei, da geht es vornehmlich ums vögeln, flachgelegt werden und darüber dass man wieder eine(n) andere(n) hat.

So sehr viel andere Themen gibt es in der Discomusik auch nicht, teilweise wird auch deutsch gesungen und da die Musiker des Musikantenstadel inzwischen auch Technosounds zum untermalen ihrer Stücke nutzen unterscheidet sich die Musik auch nicht mehr so stark.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terrorismus und Islam hängen zusammen
Deutsches Stromnetz zu schlecht für E-Autos
Fernsehen/Radio: Öffentlich rechtliche Anstalten planen Erhöhung des Beitrages


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?