04.03.14 12:30 Uhr
 332
 

Hessen: Transporter fährt ungebremst in Raststätte auf der A 45

Ein Kleintransporter ist auf der A45 in Hessen ungebremst in eine Raststätte gerast, eine Person starb. Den Fahrer des Transporters lieferte man in eine Klinik.

In der Nähe von Ehringshausen (Lahn-Dill-Kreis) passierte der Unfall. Ein Mitarbeitet der Raststätte kam dabei ums Leben. Der Fahrer des Transporters wurde schwer verletzt und wurde mit einem Hubschrauber in eine Klinik gebracht.

Der Verkaufsraum der Raststätte wurde völlig zerstört. Sie wurde vorerst gesperrt, ebenfalls eine anliegende Tankstelle. Die Bergung an der Raststätte gestaltet sich schwierig, da das Gebäude einzustürzen droht. Noch ist unklar, wieso der Transporter in die Raststätte raste.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: NewsTimer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Unfall, Autobahn, Hessen, Transporter, Raststätte
Quelle: www.n24.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien
Düsseldorf: "König der Taschendiebe" nach Marokko abgeschoben
Dresden/Urteil: Bewährung für Mann der Kinder für Sex bezahlte

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Merkel warnt vor erhöhter Anschlagsgefahr in Deutschland
Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien
Aiman Mazyek fordert mehr muslimische Vertreter im Rundfunkräten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?