04.03.14 11:42 Uhr
 242
 

Neuseeland-Besuch: Maori-König weigert sich Prinz William zu treffen

Prinz William besucht zusammen mit Frau und Kind Neuseeland und soll dort auch den König der Maori treffen.

Doch Tuheitia will den britischen Thronfolger nicht empfangen und begründet dies mit dem zu eng gestrickten Zeitplan.

"Aber es war das Volk von König Tuheitia, das gesagt hat, 90 Minuten seien nicht genug. Wenn Sie sich das Programm angucken - da sind sehr wenige Orte, wo sie eine Stunde verbringen, geschweige denn 90 Minuten", so der neuseeländische Regierungschef enttäuscht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Besuch, Prinz, König, Neuseeland, William, Maori
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berliner Sozialsenatorin will Grundsicherung für alle
Schweiz: Kundgebung in Bern - "Tötet Erdogan - mit seinen eigenen Waffen"
Rot-Rot-Grün im Bund soll Blaupause von Berlin werden