04.03.14 10:39 Uhr
 258
 

Krim-Krise: USA kündigt militärische Zusammenarbeit mit Russland

Der Ton gegen Russland wird schärfer, da nicht nur die EU Sanktionen wegen der Krise auf der ukrainischen Insel Krim plant, sondern auch die USA.

Anscheinend planen beide den Ausbau dieser Sanktionen, welche sogar in der Versagung von diplomatischen Beziehungen sowie einem Handelsboykott enden könnte.

Anscheinend hat der ehemalige Präsident der Ukraine Viktor Janukowitsch zu seiner Amtszeit schon um Hilfe gebeten, da er mit der Krise in seinem Land nicht fertig wurde.


WebReporter: Higharcher
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Russland, Zusammenarbeit
Quelle: www.sueddeutsche.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Regensburg: Sicherheitsdienst und Polizei verprügelt
Berliner Attentäter soll Konkate zu Abou-Chaker-Clan-Mitglied gehabt haben
US-Präsident Donald Trump von Amerikanerin wegen sexueller Belästigung verklagt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.03.2014 13:54 Uhr von Buck-Ofama
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ordo ab Chao

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sebastian Kurz als "Baby-Hitler"?
Ex-"Pussycat Dolls"-Sängerin Kaya Jones sagt, Band war ein "Prostitutionsring"
Bayer aus Schwaben gewinnt 3,2 Mio. Euro Lotto-Jackpot


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?