04.03.14 10:19 Uhr
 26.452
 

Mann verliert beim Skifahren sein weißes iPhone - und hat dann eine pfiffige Idee

Ein Mann aus New York war mit einigen Freunden zum Skifahren in Vermont unterwegs. Dabei verlor er sein weißes iPhone.

Doch mit dem Verlust wollte er sich nicht abfinden. Einige Tage später kehrte er mit einem Metalldetektor an den Ort zurück, an dem er es verloren hatte.

Und siehe da: Nach rund einer halben Stunde schlug das Gerät an und er fand sein iPhone unter einigen Zentimetern Schnee tatsächlich wieder.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Miietzii
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: iPhone, Idee, Skifahren
Quelle: www.dailymail.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Apple unterstützt den Kampf gegen AIDS
Google: Schadsoftware auf Android-Geräten gefunden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

32 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.03.2014 10:27 Uhr von Küchenbulle
 
+90 | -5
 
ANZEIGEN
... nicht schlecht voll pfiffig die Idee, meine Nachbarn sind letzte Woche mit ihrem Auto in den Urlaub gefahren, heute sind sie wieder da !
Kommentar ansehen
04.03.2014 10:28 Uhr von opheltes
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
lol bulle
Kommentar ansehen
04.03.2014 10:29 Uhr von Thomas66
 
+23 | -4
 
ANZEIGEN
Küchenbulle
Das kauf ich Dir jetzt aber nicht ab,Du willst uns doch nur einen Bären aufbinden.
Kommentar ansehen
04.03.2014 10:38 Uhr von ljjogi
 
+26 | -5
 
ANZEIGEN
Pfiffig wäre gewesen den Standort des Handy´s über die eigens dafür integrierte Suchfunktion abzufragen und es gleich bei der nächsten Abfahrt wieder einzusammeln....
Kommentar ansehen
04.03.2014 10:47 Uhr von nchcom
 
+26 | -2
 
ANZEIGEN
Pfiffig wäre es gewesen das Teil zum Skifahren erst gar nicht mitzunehmen.
Kommentar ansehen
04.03.2014 10:48 Uhr von Sir.Locke
 
+33 | -2
 
ANZEIGEN
die dummheit der sich schlau tuenden - einfach anrufen, und dem klingelton folgen...

wieso wird der mist eigentlich als news durchgewunken?
Kommentar ansehen
04.03.2014 10:53 Uhr von Maverick Zero
 
+59 | -4
 
ANZEIGEN
Ich hatte gestern Abend auch eine pfiffige Idee!
Beim Versuch die Suppe zu essen verbrannte ich mir mehrfach die Hand. Also ging ich in die Küche.
Als ich schlusssendlich zurrückkkam, hattte ich einen Löfffel dabei.
Und siehe da: Das Suppe-Essen klappte tatsächlich!
Kommentar ansehen
04.03.2014 11:05 Uhr von Kockott
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
beim nächsten mal holt er sich bestimmt ein schwarzes Iphone nur zum Skifahren, falls er es wieder verliert oder er wartet bis die Totenkopf-Edition in Kackbraun rauskommt
Kommentar ansehen
04.03.2014 11:21 Uhr von der_grosse_mumpitz
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Gefunden hat er es, ja. Aber ob das Eierfon die Kälte und den Schnee unbeschadet überstanden haben? Minusgrade tun dem Display und dem Akku doch bestimmt nicht besonders gut.

Ansonsten stimme ich nchcom zu, er hätte es besser gar nicht erst mitgenommen.
Kommentar ansehen
04.03.2014 11:28 Uhr von maxyking
 
+18 | -2
 
ANZEIGEN
Fick, Dreck, Arsch, Kack Nutte aaaaaaaaaaaaaaaaarrrrrrrrrr und ich Klick auch noch drauf. Er hat also wirklich nach seinem Telefon gesucht was für eine außergewöhnliche Idee.
Kommentar ansehen
04.03.2014 11:44 Uhr von kleefisch
 
+5 | -5
 
ANZEIGEN
Alle Achtung. Soviele Minus. Kann ich gar nicht verstehen.(lach)
Kommentar ansehen
04.03.2014 11:47 Uhr von ar1234
 
+3 | -7
 
ANZEIGEN
Pfiffig währe gewesen, sich ein Telefon zu kaufen, dessen Verlust nicht dermaßen schmerzt, dass man dann extra noch nen Metalldetektor auftreiben und damit stundenlang nach dem Ding suchen muss.
Kommentar ansehen
04.03.2014 12:06 Uhr von dommen
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
ja, so pfiffig bist du nicht, was mietzii?
Kommentar ansehen
04.03.2014 12:09 Uhr von sickboy_mhco
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
miitzii darf man einfach nicht ernst nehmen hatt wohl heute wieder wie auch die anderen tage vergessen ihre tabletten zu schlucken...
Kommentar ansehen
04.03.2014 12:31 Uhr von Hallominator
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Tja... Hatte wohl Vibrationsalarm, wenn die pfiffige Idee eben nicht n Anruf vom Kumpel is.
Aber wenn er noch am gleichen Tag gesucht hätte, dann hätte er vielleicht noch das Loch gefunden, das sein Handy hinterlassen hat... Statt zu warten, bis es zuschneit. -.-
Kommentar ansehen
04.03.2014 12:39 Uhr von Pumba1986
 
+18 | -2
 
ANZEIGEN
Ich hab gehört, letztens hat einer mit nem Lappen etwas weggewischt, das müsst ihr euch mal vorstellen, mit nem Lappen!!!!
Als wäre er dafür Erfunden worden!!!!

Pfiffig!!
Kommentar ansehen
04.03.2014 12:44 Uhr von Fomas
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Letztens ist mir im Schwimmbad meine Badehose verlustig gegangen, da ich sie aber unter Wasser nicht gut sehen konnte kam ich auf eine pfiffige Idee: Ich kaufte mir eine Taucherbrille und siehe da: Nach rund einer halben Minute hatte ich sie tatsächlich wiedergefunden. Das ist kaum vorstellbar für den Verstand eines nicht so pfiffigen Menschen, aber ja, es hat wirklich geklappt...
Kommentar ansehen
04.03.2014 13:07 Uhr von bewu1982
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Wahnsinn.

Darauf kann nur ein Genie kommen.

Weltneuheit
Kommentar ansehen
04.03.2014 13:08 Uhr von xDP02
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Wie kommt sowas eigentlich auf irgendeine Nachrichtenseite, hat der Typ die Geschichte dem nächsten Schundblatt gegeben oder was.
Ernsthaft, wie findet soetwas unglaublich spektakulär uninteressantes den Weg in die News?
Kommentar ansehen
04.03.2014 13:35 Uhr von Bettina05
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
...aber ob es denn überhaupt noch funktioniert, dazu steht leider nichts da!
Kommentar ansehen
04.03.2014 13:37 Uhr von Dreamwalker
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Hm..bei den Preisen hätte ich angenommen, das Teil startet den Afterburner und fliegt in den nächsten Apple-Store wo der Besitzer dann das Gerät für denselben Preis erneut kaufen darf.
Kommentar ansehen
04.03.2014 14:21 Uhr von GroundHound
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Hätte bei einem Samsung nicht funktioniert.
Kommentar ansehen
04.03.2014 14:33 Uhr von Dracultepes
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Voll kluk
Kommentar ansehen
04.03.2014 19:13 Uhr von Prachtmops
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
scheisse... das wort "Pfiffig" wird für mich das unwort des jahres.
auch wenn es ein gängiges wort ist, wurde das hier so oft benutzt wie "zartschmelzend" in ner schokoladenwerbung.
wobei ich noch am überlegen bin welche worte oder ausdrücke ich schlimmer finde: "Pfiffig", "Sodele" oder "Kerften".

ich würde sagen: Sodele, der typ kann sich nun pfiffig sein iphone in den kerften zum auftauen stecken.
Kommentar ansehen
04.03.2014 20:14 Uhr von xerix
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
... lol, was hätte er wohl gemacht, wenn´s ein dunkles gewesen wäre ...

Refresh |<-- <-   1-25/32   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Marktforschung: Menschen in Deutschland geben mehr Geld für Schokonikoläuse aus
USA: Illegale Party - Mindestens neun Tote bei Feuer in kalifornischem Lagerhaus
Bundesfinanzminister Schäuble verspricht Steuersenkung nach der Wahl 2017


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?