04.03.14 09:29 Uhr
 300
 

"Harry Potter Online": Spiel in Entwicklung - Veröffentlichung noch unklar

Spiele-Entwickler Bio-Hazard Entertainment ist derzeit mit der Entwicklung eines Online-Rollenspiels in der Welt von Zauberlehrling Harry Potter beschäftigt.

Die Spieler können in dem Spiel selbst die Rolle eines Zauberlehrlings übernehmen und das von Autorin J.K. Rowling erfundene Universum von Harry Potter erkunden.

Ob das Spiel erscheinen wird, ist zurzeit noch nicht klar. Warner Bros, Rechteinhaber an der Marke Harry Potter, hat die Freigabe für den Titel noch nicht erteilt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Online, Spiel, Entwicklung, Harry Potter, Veröffentlichung
Quelle: www.gamestar.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Harry Potter"-Star Scarlett Byrne zeigt sich nackt im "Playboy"
Trump-Fans rufen zu "Harry Potter"-Bücherverbrennung nach Kritik Rowlings auf
Meist verkauftes Buch 2016 ist "Harry Potter und das verwunschene Kind"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.03.2014 10:25 Uhr von opheltes
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Da es sich um den Titel "Harry Potter Online" handelt, gehe ich davon aus, dass es ein kostenloses mmorpg wird. Es wird wie jedes andere sein, mit bisschen Cash, Quest´s & Co. Aber davon gibt es wie Sand am Meer. Die Zeit ist vorbei dass so etwas mal boomt. Frueher war mal Last Chaos, Maestia & Co. gut im Rennen aber die Puplisher sind nun auch nicht die Profis, wenn es kostenlos ist. Wie auch - die Zeit sowas zu bezahlen reicht nicht aus um es kostenlos frei zustellen.

Ich versuche trotzdem das eine oder andere, vl. auch das, auszuprobieren weil es kostenpflichtige mmorp nicht so viele gibt wie Guilde Wars & Co. Die kosten ja auch ne Menge Geld und wenns keinem gefaellt sind eben mal 50,- weg^^

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Harry Potter"-Star Scarlett Byrne zeigt sich nackt im "Playboy"
Trump-Fans rufen zu "Harry Potter"-Bücherverbrennung nach Kritik Rowlings auf
Meist verkauftes Buch 2016 ist "Harry Potter und das verwunschene Kind"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?