03.03.14 20:37 Uhr
 2.265
 

Winsen: Raser fährt absichtlich mit Auto in einen Faschingszug

Im niedersächsischen Winsen kam es zu einem fatalen Zusammenstoß, als ein Mann mit voller Absicht in einen Faschingszug raste.

Zwei der Feiernden wurden schwer verletzt, der 44-jährige Fahrer wurde in eine Psychiatrie gebracht. Es wird gegen ihn wegen versuchten Totschlags ermittelt.

Die Polizei beschrieb den Raser als verwirrt und aggressiv.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Auto, Raser, Fasching
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Israel bekommt Rüffel aus den USA
Rechter Deutscher fickt Kinder und verkauft sie an Männer!
Verfassungsgericht: Muslima muss an Schwimmunterricht teilnehmen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.03.2014 20:41 Uhr von Major_Sepp
 
+8 | -28
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
03.03.2014 21:07 Uhr von Protonator
 
+19 | -3
 
ANZEIGEN
Wenn er absichtlich in die Mange rast, wieso ist es dann nicht versuchter Mord?
Kommentar ansehen
03.03.2014 21:20 Uhr von fick_frosch
 
+13 | -12
 
ANZEIGEN
Kann ich verstehen, mich macht Fasching auch total aggressiv...
Kommentar ansehen
03.03.2014 23:46 Uhr von failed_1
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Um welches Winsen es sich in Niedersachsen handelt hätte doch auch noch in die News gepasst oder?

Wobei das auch in der Quelle nicht ordentlich ist, als Nachtrag also:

Winsen Luhe
Kommentar ansehen
04.03.2014 01:40 Uhr von donionline
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
ich kann es nicht fassen, mit was für blödsinnigen kommentaren hier teils auf einen derart ernstzunehmenden sachverhalt geantwortet wird. wenn ich alleine den ersten kommentar hier lese, der, mit verlaub, zu einem der dümmsten gehört, die ich je gelesen habe, könnt ich schreien, weil ich es nicht fassen kann, wie beschränkt der mensch in seinem denken sein kann. klar gefällt nicht jedem die sogenannte fünfte jahreszeit. aber das ist noch lange kein grund, einen derartigen anschlag nicht ernst zu nehmen. es hätte schließlich auch bei einer veranstaltung passieren können, die das interesse des verfassers des jeweiligen kommentars besitzt. manche leute sollten sich echt mal ein paar gedanken über ihre denk- und sichtweisen machen , bevor sie derartigen schrott in die welt hinausposaunen. natürlich kann man unter dem mantel der netzanonymität ja alles sagen. aber denjenigen möchte ich sehen, der sich im ernstfall wirklich daneben hinstellt und sowas ablässt. den würde ich dann gleich mit in die psychatrie einweisen, da so jemand keinen deut besser ist, als der täter selbst, ja ihm sogar noch beipflichtet in dem was er tut. nein, sowas entzieht sich meinem verständnis. sowohl die tat, als auch derartige reaktionen.

[ nachträglich editiert von donionline ]
Kommentar ansehen
04.03.2014 08:07 Uhr von dunnoanick
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Was ist das denn für ein Bild? Da fährt nen geistig Gestörter zwei Menschen um und auf dem Bild stehen drei Leute auf ´ner Leiter???

[ nachträglich editiert von dunnoanick ]
Kommentar ansehen
04.03.2014 08:29 Uhr von Darkman149
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@dunnoanick: ich würde mal behaupten die Herren arbeiten bei der Polizei und machen gerade Bilder vom Tatort. Insofern find ich das Bild mehr als ok. Ist mir 2 Millionen Mal lieber als Bilder der blutverschmierten Opfer. Auch, wenn das oben gezeigte Bild sicherlich den Sensationshunger der Meute nicht abdeckt...

Zu einigen der übrigen Kommentare kann ich mich donionline nur anschließen! Es ist erschreckend was man einer sich anonym im Netz so traut. Ich selbst kann mit dem Karneval auch nicht viel anfangen. Dennoch kann ich solch eine Aktion wie diese hier absolut nicht gut heißen und hoffe, dass der Täter eine entsprechende Strafe erhält.

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Deutsche lieben Kindersex!
Israel bekommt Rüffel aus den USA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?