03.03.14 19:57 Uhr
 374
 

Je dicker ein Kind, desto komplizierter fallen Oberarmbrüche aus

Amerikanische Forscher haben herausgefunden, dass insbesondere ein Knochenbruch des Oberarms bei Kindern auch vom Gewicht des Kindes abhängig ist.

Je dicker ein Kind, desto komplexer der Bruch, könnte die Formel lauten.

"Etwas so Simples wie ein Sturz auf einen gestreckten Arm beim Toben auf dem Spielplatz kann bei Kindern, die als fettleibig diagnostiziert wurden, weit größere Konsequenzen für die Gesundheit haben als bei Normalgewichtigen", so die Studienleiterin Michelle Caird.


WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Kind, Medizin, Knochenbruch
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Regierung verbietet Seuchenbehörde Wörter wie "wissenschaftliche Grundlage"
2.545 Lichtjahre von der Erde entfernt - Sternensystem mit acht Planeten gefunden
Forscher haben lebende Lampen entwickelt - Lesen mit Brunnenkresse

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.03.2014 20:08 Uhr von Jlaebbischer
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Wieso Brüche? Sind doch gut gepolstert, die kleinen... )
Kommentar ansehen
03.03.2014 21:12 Uhr von OO88
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
sollen halt auf dem bmi spielplatz spielen oder sich gar nicht bewegen.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US Polizist hilft Drogenabhängiger durch Adoption ihres Babys
Messerattacken in Berliner U-Bahnhöfen: Zwei Verletzte
Bitcoin beschert Hessen Millionengewinn


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?