03.03.14 19:06 Uhr
 180
 

Fußball: Juventus Turin gewinnt nach Traumtor von Carlos Tevez gegen den AC Mailand

Juventus Turin konnte in der italienischen Serie A seinen Vorsprung weiter ausbauen. Die Turiner gewannen mit 2:0 gegen den AC Mailand. Dadurch ist der AC Mailnd jetzt schon elf Punkte hinter dem Zweiten der Liga, dem AS Rom.

Die Tore erzielten in der 44. Minute Fernando Llorente und in der 68. Minute Carlos Tevez. Das Tor von Carlos Tevez war ein wunderschöner Schuss aus 25 Metern. Durch diesen Sieg ist Juventus Turin jetzt seit 18 Spielen ungeschlagen.

Auch bei Lazio Rom läuft es gut in der Serie A. Die Römer gewannen mit 1:0 gegen den AC Florenz. Jedoch konnte Miroslav Klose nicht spielen, denn er hatte Probleme in der Wade. Der andere deutsche Nationalspieler Mario Gomez wurde in der 57. Minute eingewechselt, konnte das Spiel jedoch nicht mehr drehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: linushsv
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Juventus Turin, AC Mailand, Traumtor
Quelle: www.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Juventus Turin will 581 Millionen Entschädigung wegen Zwangsabstieg
Fußball/Juventus Turin: Marotta plaudert über Transferdetails
Fußball: Bastian Schweinsteiger wechselt angeblich zu Juventus Turin

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Juventus Turin will 581 Millionen Entschädigung wegen Zwangsabstieg
Fußball/Juventus Turin: Marotta plaudert über Transferdetails