03.03.14 18:29 Uhr
 78
 

Fußball: Preußen Münster-Spieler Amaury Bischoff für fünf Spiele gesperrt

Beim brisanten Drittligaderby zwischen Preußen Münster und dem VfL Osnabrück wurde der Münsteraner Amaury Bischoff in der zweiten Hälfte eingewechselt und hatte seine Nerven nicht unter Kontrolle.

In der 79. Minuten flog der Portugiese vom Platz. Der Mittelfeldakteur hatte seinen Gegenspieler brutal gefoult.

Da dieses nicht die erste Entgleisung von Bischoff war, verurteilte der DFB den Spieler zu einer Sperre von fünf Spielen.


WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Spieler, 3. Liga, Preußen Münster
Quelle: www.kicker.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?