03.03.14 12:20 Uhr
 3.046
 

"Bild"-Zeitung fällt auf Fake-Harald-Schmidt bei Twitter herein

Robert Michel hat sich auf Twitter einen Account als vermeintlicher Harald Schmidt gesichert und twittert in "dessen" Namen Fake-News um den Moderator.

Nun ist die "Bild"-Zeitung schon wieder auf diesen falschen Schmidt hereingefallen.

Die Boulevard-Zeitung nahm die Falschmeldung auf und berichtete von einem angeblichen "Comeback im Internet", das Schmidt plant.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Bild, Zeitung, Twitter, Fake
Quelle: www.dwdl.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bayern: Bauruine will sich partout nicht sprengen lassen
Südafrika: Schwarzer bekommt bei Transplantation Penis von Weißem
Israel: Frau wegen Verwendung von irreführenden Emojis zu Geldstrafe verurteilt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/Österreich: Thorsten Fink liefert sich heftigen Streit mit Moderator
NATO-Verteidigungsausgaben: US-Präsident Trump pocht auf zwei Prozent-Ziel
Osterholz-Scharmbeck: Polizei nimmt 18-Jährigen fest, der offenbar Vater erstach


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?