03.03.14 12:06 Uhr
 12.647
 

"2:1 für deinen Körper" - Peinliche Rosbacher-Werbung mit Michael Schumacher

Michael Schumacher liegt derzeit immer noch im künstlichen Koma. Peinlicherweise veröffentlichte Mineralwasser-Hersteller Rosbacher kürzlich eine Werbung im März-Heft der Frankfurter Schiedsrichter-Vereinigung.

Darin titelt die Überschrift: "Alles gegeben - alles bekommen" und trägt den bekannten Stempel "2:1 für deinen Körper". Der Redaktion des Hefts fiel das Missgeschick nicht auf.

"Wir haben nach dem Unfall sofort reagiert, Radio- und TV-Spots sowie alle Print- und Outdoor-Anzeigen gecancelt. Lang vereinbarte und bereits in der Druckvorstufe befindliche Motive konnten wir kurzfristig nicht austauschen", so Inhaber Hassia-Sprudel zu der Panne.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: no_trespassing
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Michael Schumacher, Werbung, Körper
Quelle: www.news.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Michael Schumacher" schreibt jetzt auf Facebook
Formel 1: Laut Lewis Hamilton pinkelte Michael Schumacher immer in sein Rennauto
Anwalt von Michael Schumacher dementiert, dass dieser wieder gehen könne

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.03.2014 12:31 Uhr von Ice_Cream_Man
 
+30 | -3
 
ANZEIGEN
Wo genau ist das Problem? Schumacher wurde doch für die Geschichte bezahlt, oder?
Kommentar ansehen
03.03.2014 12:46 Uhr von Yukan
 
+18 | -4
 
ANZEIGEN
"Alles gegeben - alles bekommen" - "2:1 für deinen Körper"

.. ja genau, diese Titel wurden absichtlich und böswillig genommen aufgrund seiner momentanen Lage.. warum auch sonst?

Genau nach dem Schema ticken auch diese ganzen "Rassismus"-Vorwürfe - weil sich irgendjemand, der noch nicht mal betroffen ist, sich über irgendwelche formen und Farben in Gummibärchen-Tüten, beleidigt fühlt.

[ nachträglich editiert von Yukan ]
Kommentar ansehen
03.03.2014 15:37 Uhr von Chryzt2k12
 
+7 | -4
 
ANZEIGEN
Hätte die Werbung einen islamkritischen Hintergrund gehabt, wäre sie so schnell weg gewesen, daß nicht mal mehr Zeit fü eine News darüber geblieben wäre.
Kommentar ansehen
03.03.2014 15:50 Uhr von CrazyWolf1981
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Die Werbung habe ich aber früher schonmal gesehn an Plakaten hier, mit Schumi und Rosbacher. Und zwar vor 1-2 Jahren. Scheint noch die gleiche zu sein, also wo ist das Problem? Es ist ja nicht so dass man mit seinem Unglück Geld verdienen will, wobei das wieder rauskramen der alten Werbung zum jetzigen Zeitpunkt sicher etwas unpassend ist weil Schumacher gerade in den Medien ist wegen seinem Unfall.
Kommentar ansehen
03.03.2014 18:43 Uhr von Hirnrissmal2
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
Peinlich, peinlich diese Kampange und der Kommentar dieser Getränkefirma erst, wo Sie die gleiche Werbetrommel vor ca. 1 oder 2 Jahren schon mal mit dem gleichen Text gerührt haben.
Kommentar ansehen
03.03.2014 21:06 Uhr von maXams
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
... eine Werbung im MÄRZ-HEFT ...
... konnten wir KURZFRISTIG nicht austauschen ....

der Unfall war am 29ten Dezember, was soll man dazu sagen...

[ nachträglich editiert von maXams ]
Kommentar ansehen
04.03.2014 06:15 Uhr von Borgir
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Sehr taktvoll, muss man schon sagen. Aber gut. Werbung muss halt sein...
Kommentar ansehen
04.03.2014 12:15 Uhr von bigdaddy2
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
hey was soll das, mit schwerkranken Gefasel?.
hat er doch die Werbung mit produziert und schon das Geld dafür bekommen, gut das es jetzt vielleicht für die Unfallfolgen bezahlt wird steht auf einem anderen blatt.

das eine hat doch nichts mit dem anderen zu tun, außerdem ist er irgendwie selber daran schuld. in der Vergangenheit gab es schon öfter Unfälle, also weis ich das da immer was passieren kann. wenn er nicht gerade prominent wäre gäbe es auch keinen rummel.

so ist das leben, hat er Pech gehabt , soll die Firma des wegen nochmal Geld für einen neuen Werbespot aus geben.

diese Diskussionen sind Schwachsinn.

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Michael Schumacher" schreibt jetzt auf Facebook
Formel 1: Laut Lewis Hamilton pinkelte Michael Schumacher immer in sein Rennauto
Anwalt von Michael Schumacher dementiert, dass dieser wieder gehen könne


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?