03.03.14 12:02 Uhr
 1.284
 

Lotto-Jackpot geknackt: Knapp 27 Millionen Euro gehen nach Nordrhein-Westfalen

Ein Spieler aus Nordrhein-Westfalen hat den mit 26,9 Millionen Euro gefüllten Jackpot geknackt.

14 Spieler hatten insgesamt an diesem Samstag sechs Richtige. Die richtiger Superzahl, dei eins, hatte jedoch nur der Tipper aus dem bevölkerungsreichsten Bundesland.

Ob der Gewinner männlich, weiblich oder es sich um eine Tippgemeinschaft handelt, ist völlig unklar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: no_trespassing
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Euro, Nordrhein-Westfalen, Lotto, Jackpot
Quelle: www.focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zypern: 2,3 Millionen Singvögel im Herbst 2016 getötet
Bald kann man mit seinem Fingerabdruck bezahlen
USA: Mann erhält durch Simulator Wehen und hält nur 20 Sekunden durch

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.03.2014 13:35 Uhr von Lucianus
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Ich bins nicht ... :-(

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dortmund: 14-jähriger Junge von Männern mit südländischem Aussehen ausgeraubt
Fußball/ 2. Liga: VfB Stuttgart gewinnt Spitzenspiel
Landgericht Hannover: Attacken auf Polizisten - Familienclan vor Gericht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?