03.03.14 10:51 Uhr
 245
 

Berlin: Radfahrerin prallt gegen Autotür, welche gerade geöffnet wurde

Am Sonntag gab es in Berlin-Bückow einen schweren Unfall, bei dem eine 62 Jahre alte Radfahrerin schwer verletzt wurde.

Nach Angaben der Polizei, hatte eine 59-jährige Autofahrerin die Tür geöffnet und die Radfahrerin übersehen. Diese prallte gegen die geöffnete Tür und stürzte zu Boden.

Das Opfer zog sich schwere Verletzungen zu und kam in eine Klinik.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Berlin, Tür, Radfahrerin
Quelle: www.arcor.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Frankreich: Schlägerei zwischen Migranten bei Calais - ein Toter
Wuppertal: Zwei Jugendliche nach tödlichem Messerangriff festgenommen
USA: Gericht stellt Missbrauchsverfahren gegen Roman Polanski nicht ein

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.03.2014 11:37 Uhr von HorstPingel
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
"Am Sonntag gab es in Berlin-Bückow..."
Auch wenn es mit Umlaut zum Brüller wird, aber der Stadtteil heißt Buckow.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Frankreich: Schlägerei zwischen Migranten bei Calais - ein Toter
Wuppertal: Zwei Jugendliche nach tödlichem Messerangriff festgenommen
Social Media: Sängerin Taylor Swift entfernt alle Fotos


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?