03.03.14 10:51 Uhr
 242
 

Berlin: Radfahrerin prallt gegen Autotür, welche gerade geöffnet wurde

Am Sonntag gab es in Berlin-Bückow einen schweren Unfall, bei dem eine 62 Jahre alte Radfahrerin schwer verletzt wurde.

Nach Angaben der Polizei, hatte eine 59-jährige Autofahrerin die Tür geöffnet und die Radfahrerin übersehen. Diese prallte gegen die geöffnete Tür und stürzte zu Boden.

Das Opfer zog sich schwere Verletzungen zu und kam in eine Klinik.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Berlin, Tür, Radfahrerin
Quelle: www.arcor.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bayern: Anhalter zwingt Autofahrerin mit Messer dazu, Tabletten zu schlucken
Vergewaltigungsserie in Indien geklärt: Mann gesteht hunderte Taten
Menschengerichtshof: Häftlinge haben Recht auf Internet - Litauen verurteilt