03.03.14 10:47 Uhr
 220
 

Essen: Junge Frau attackiert Polizisten mit Schuh

In Essen-Schonnebeck gab es am Abend des Samstag eine Kneipenschlägerei. Ein 43 jähriger Mann, der in die Schlägerei verwickelt war, hatte von den Beamten die Anweisung bekommen, das Lokal zu verlassen.

Doch der Mann achtete nicht auf die Weisung der Beamten. Deshalb begleiteten die Beamten ihn nach draußen.

Daraufhin wurden die Polizisten von der Tochter des Mannes mit dem spitzen Absätzen ihrer Schuhe attackiert. Die 18-jährige Tochter und ihr Vater kamen in Gewahrsam. Gegen sie laufen nun Ermittlungen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Frau, Junge, Essen, Schuh
Quelle: www.derwesten.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Leidet der amerikanische Präsident an Demenz?
130 km/h schneller als erlaubt - Autobahnpolizei blitzt Extrem-Raser
Kaprun: Mann versetzt deutscher Touristin einen Faustschlag und verletzt sie schwer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.03.2014 11:21 Uhr von syndikatM
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
schade dass die polizisten ihr nicht das kopftuch runter rissen, damit mal wieder sonne den kopf erreicht. das schimmelt und fault doch.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kann die Menschheit 2140 in Rente gehen?
Leidet der amerikanische Präsident an Demenz?
130 km/h schneller als erlaubt - Autobahnpolizei blitzt Extrem-Raser


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?