03.03.14 09:55 Uhr
 460
 

"Victoria´s Secret"-Engel Alessandra Ambrosio erstaunt mit neuem Dekolleté

Alessandra Ambrosio, "Victoria´s Secret"-Model, ist auf der "Vogue Carnival Gala" zum Erstaunen der anderen Gäste mit einem neuen Dekolleté aufgetaucht. Ein tief ausgeschnittenes Kleid präsentierte die deutlich größeren Brüste der Brasilianerin.

In Sachen Schönheits-Operationen ist die 32-Jährige schon geübt. Im Kindesalter hat sie sich in Brasilien die Ohren anlegen lassen.

"Ich wusste schon immer, dass ich ein Model sein möchte, also habe ich entschieden, mir die Ohren anlegen zu lassen, weil sie ein wenig abstanden", so Ambrosio. Dabei sei sie für den Arzt ein Versuchskaninchen gewesen: Sie war die Erste, an der er diese Operation durchführte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Engel, Dekolleté, Victoria, Victoria´s Secret, Alessandra Ambrosio
Quelle: www.blick.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.03.2014 10:03 Uhr von Memphis87
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Schlampe, nächster Beitrag
Kommentar ansehen
03.03.2014 10:05 Uhr von hxmbrsel
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ich weiß ja nicht, wer noch so viel Zeit hat, sich so einen Müll durchzulesen?
Scheinbar gibt es im Momment größere Probleme in der Welt!

3.000 Militärangehörige leisten Treueid auf Krim - Regierung der Republik
http://german.ruvr.ru/...
Gazprom-Aktien stürzen ab
http://german.ruvr.ru/...

Ukraine: Westen zu Russland auf Konfrontationskurs
http://german.ruvr.ru/...

Russland besetzt die meisten strategischen Objekte der Krim – Medien
http://german.ruvr.ru/...

Terroristen attackieren Gerichte in Islamabad
http://german.ruvr.ru/...

Aber SEX lenkt ab!
#SKLAVE #souverän

[ nachträglich editiert von hxmbrsel ]

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?