02.03.14 19:38 Uhr
 71
 

Fußball/Spanien: Madrider Derby endete 2:2

Am heutigen Sonntag fand das Madrider Derby zwischen Atletico Madrid und Real Madrid statt.

Die Partie endete 2:2. Dadurch konnte Real Madrid seine Tabellenführung behaupten.

Real Madrid ging in dieser Partie früh in Führung. Karim Benzema traf für Real in der dritten Minute. Atletico ging aber noch in der ersten Halbzeit durch Koke und Gabi mit 2:1 in Front. Cristiano Ronaldo rettet den Königlichen in der 82. Minute mit seinem Treffer noch einen Punkt


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Spanien, Derby
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Kevin-Prince Boateng kehrt angeblich in Bundesliga zurück
Rad: Sprint-Star Marcel Kittel wechselt zum Team Katjuscha-Alpecin
Fußball: BVB-Star Raphaël Guerreiro muss 90.000 Euro wegen Fahrerflucht zahlen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Frankreich: 93-Jähriger reißt aus Seniorenheim aus, um sein Date zu treffen
Angela Merkels Lieblingsemoji: "Smiley. Wenn´s gut kommt, noch ein Herzchen"
Studie: "Generation Y" schmeißt am meisten Nahrungsmittel weg


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?