02.03.14 16:54 Uhr
 698
 

Kelheim: Polizist erschießt 18-Jährige Freundin und sich selbst - Beziehungstat?

In einer Kelheimer Wohnung sind am Sonntag zwei Leichen gefunden worden. Dabei handelt es sich um einen 28-Jährigen Polizisten und seine 18-Jährige Freundin. Der Mann hatte zuerst die Frau und anschließend sich selbst erschossen.

Laut Polizei war der Mann seit längerer Zeit krankgeschrieben. Der 28-Jährige sollte am Montag wieder in die Arbeit. Deshalb wunderte es niemanden, dass er zuvor in der Dienststelle war.

Dort brach er einen Schrank auf und besorgte sich eine Waffe, mit der er die Bluttat verübte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: adam303
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizist, Freundin, Kelheim
Quelle: idowa.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Hund Schnauze mit Isolierband zugeklebt - Fünf Jahre Haft für Tierquäler
Peine: Straßenkrawalle unter Flüchtlingen
Stewardess springt für erkrankten Co-Piloten ein

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.03.2014 18:55 Uhr von tutnix
 
+0 | -8
 
ANZEIGEN
@blindlahmerPriester

du meinst bestimmt a.c.a.b.
Kommentar ansehen
03.03.2014 07:45 Uhr von blade31
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
"Der Mann hatte zuerst die Frau und anschließend sich selbst erschossen. "

umgekehrt wäre es auch komisch

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Hund Schnauze mit Isolierband zugeklebt - Fünf Jahre Haft für Tierquäler
Gülen-Anhänger in Deutschland:Bundesanwaltschaft prüft wegen türkischer Spionage
Peine: Straßenkrawalle unter Flüchtlingen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?