02.03.14 15:47 Uhr
 386
 

Kampf der Messenger: BlackBerry Messenger rüstet per Update ordentlich auf

Der BBM Messenger von BlackBerry hat bei Stiftung Warentest in Punkto Sicherheit nicht wirklich gut abgeschnitten.

Doch zurzeit läuft zwischen den Messengern ein richtiger Wettstreit und BlackBerry hat angekündigt, seinen Messenger durch ein Update ordentlich aufzurüsten.

Zukünftig soll es im BBM Bilder in Multi-Chats geben. Zudem soll es nach dem Update möglich sein, bis zu 16 MB große Files zu versenden. Die Emoticons werden an Größe zulegen. Allerdings ist noch nicht ganz klar, wann das Update genau kommen wird.


WebReporter: leerpe
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Update, Kampf, BlackBerry, Messenger
Quelle: de.engadget.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Google-Produkte sorgen für Ausfälle bei WLAN-Netzen
Mittels Google-App kann man seinen "Doppelgänger" auf Kunstwerken finden
Amazon und Apple haben ab sofort Zugriff auf das Bankkonto der Kunden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.03.2014 15:50 Uhr von Borgir
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
Ich denke, dass neben WhatsApp auch andere Messenger mitlesen und mithören...was auch immer. Es gibt ja noch die gute, alte SMS.
Kommentar ansehen
02.03.2014 16:00 Uhr von Der_Korrigierer
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
SMS ist schließlich bekannt dafür, unknackbar verschlüsselt zu sein, richtig.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Cottbus duldet gewalttätigen 14-Jährigen nicht mehr als Einwohner
L´Oréal wirbt mit Muslimin mit Kopfbedeckung für Haarpflege-Kampagne
Geheimdienstausschuss: Ex-Berater von Donald Trump verweigert seine Aussage


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?