02.03.14 15:15 Uhr
 448
 

Olpe: Gesuchter Täter ruft Polizei wegen lauten Nachbarn und landet in ruhiger Zelle

Etwas dumm gelaufen ist für einen per Haftbefehl gesuchten Straftäter aus Olpe der Ruf nach der Polizei.

Der 31-jährige Mann rief am Samstagabend die Polizeibeamten, weil sein Nachbar zu viel Lärm machte.

Womit er allem Anschein nach nicht rechnete ist, dass die Polizei gleichzeitig auch seine Personalie überprüft. Der Mann bekam, nach Auskunft der Polizei, eine "ausgesprochen ruhige" Zelle.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Polizei, Täter, Zelle, Olpe
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Weil am Rhein: Mit Haftbefehl Gesuchter stellt sich wegen frostiger Kälte Polizei
Los Angeles: Videothek bietet nur einen Film an - 14000 Kopien von Jerry Maguire