02.03.14 10:56 Uhr
 312
 

Angebliches Sextape mit Marilyn Monroe und John F. Kennedy soll versteigert werden

Am kommenden Dienstag soll neben anderen Erinnerungsstücken auch ein angebliches Sextape der Hollywood-Legende Marilyn Monroe versteigert werden.

Ein ehemaliger Bodyguard behauptet, er hätte den 8mm-Film geheim gehalten, dieser soll die Schauspielerin beim Sex mit dem ehemaligen US-Präsidenten John F. Kennedy und seinem Bruder Robert zeigen.

Der Besitzer des Films sagt, die Aufnahmen seien echt, er hätte diesen nur aus Respekt vor Joe DiMaggio, dem Ex-Mann Marilyn Monroes, jahrelang für sich behalten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: just.mic
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Auktion, Marilyn Monroe, John F. Kennedy, Sextape, Robert Kennedy
Quelle: www.mirror.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?