01.03.14 19:53 Uhr
 166
 

Fußball/3. Liga: Borussia Dortmund II geht in Darmstadt unter

In einem Samstagsspiel der dritten Fußballliga besiegte der SV Darmstadt die zweite Mannschaft von Borussia Dortmund klar mit 3:0 (2:0). 7.100 Zuschauer waren ins Stadion gekommen.

Dominik Stroh-Engel (2. Minute) brachte die Gastgeber schon früh in Front. Aaron Berzel erhöhte in der 13. Minute per Kopf auf 2:0.

Den Schlusspunkt setzte in der 74. Minute wiederum Stroh-Engel mit seinem Treffer zum 3:0-Endstand.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Sieg, Borussia Dortmund, Darmstadt, 3. Liga, SV Darmstadt
Quelle: www.kicker.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Borussia Dortmund verliert erneut
Fußball: Julian Nagelsmann wohl Wunschkandidat bei Borussia Dortmund als Trainer
Fußball: Bosz bleibt vorerst Trainer von Borussia Dortmund

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.03.2014 20:09 Uhr von syndikatM
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
naja, 3. liga ist halt härter als regionalliga bayern
Kommentar ansehen
02.03.2014 21:57 Uhr von derNameIstProgramm
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@syndikatM
"naja, 3. liga ist halt härter als regionalliga bayern"

und was genau ist der Sinn dieses Vergleichs? Erst dachte ich, du möchtest irgendwie auf Bayern II anspielen, aber den Gedanken habe ich dann doch sofort wieder verworfen. So groß kann der Frust und Neid bei dir nun wirklich sein...

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Borussia Dortmund verliert erneut
Fußball: Julian Nagelsmann wohl Wunschkandidat bei Borussia Dortmund als Trainer
Fußball: Bosz bleibt vorerst Trainer von Borussia Dortmund


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?