01.03.14 19:33 Uhr
 149
 

Fußball/1. Bundesliga: Torhüter von Braunschweig und Gladbach erzielen Eigentore

Am heutigen Samstagnachmittag trennten sich Eintracht Braunschweig und Borussia Mönchengladbach mit 1:1 (0:1). 23.200 Zuschauer waren im ausverkauften Eintracht-Stadion zu Gast.

Daniel Davari, im Tor von Eintracht Braunschweig, sorgte in der 24. Minute für die Führung der Gäste. Dem Treffer war eine Ecke von Raffael vorher gegangen.

Torhüter Marc-André ter Stegen (Mönchengladbach) sorgte dann in der 52. Minute ebenfalls mit einem Eigentor für den Ausgleich. Er ließ eine vollkommen ungefährliche Rückgabe über die Torlinie rutschen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bundesliga, Borussia Mönchengladbach, Torhüter, Eintracht Braunschweig, Eigentor
Quelle: www.reviersport.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Invalide mit 27: Álvaro Domínguez beschuldigt Ärzte von Borussia Mönchengladbach
Fußball: Borussia Mönchengladbach verlängert bis 2019 mit Trainer Andre Schubert
Fußball/CL: Borussia Mönchengladbach mit gelungenem PR-Gag

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Invalide mit 27: Álvaro Domínguez beschuldigt Ärzte von Borussia Mönchengladbach
Fußball: Borussia Mönchengladbach verlängert bis 2019 mit Trainer Andre Schubert
Fußball/CL: Borussia Mönchengladbach mit gelungenem PR-Gag


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?