01.03.14 16:12 Uhr
 275
 

Nordkirche beschließt, dass homosexuelle Pastoren gemeinsam im Pfarrhaus leben dürfen

Die Nordkirche hat am gestrigen Freitag im Rahmen ihrer Landessynode in Lübeck-Travemünde (Schleswig-Holstein) ein Kirchengesetz beschlossen.

Dieses neue Gesetz erlaubt es homosexuellen Pastoren mit einer eingetragenen Lebenspartnerschaft, gemeinsam im Pfarrhaus zu leben.

Sollte es zu eine Beeinträchtigung des Dienstes kommen, soll sich der Propst mit Pastor und Kirchengemeinderat auseinandersetzen, ist weiter in dem Gesetz festgehalten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: leben, Pfarrhaus, Nordkirche
Quelle: www.kirche-mv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

70. Geburtstag: Lucky Luke hatte in erstem Comic Halbglatze und rauchte
Pisa-Studie: Deutsche Schüler schneiden überdurchschnittlich ab
Bushido oder Kay One sind weder King noch Prince

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.03.2014 16:18 Uhr von blade31
 
+2 | -6
 
ANZEIGEN
Da wird zusammen die Kerze gehalten, der Weihrauch behälter geschwungen und den Meßdienern wird die die Bibel Oral eingebläut...
Kommentar ansehen
01.03.2014 16:57 Uhr von Suffkopp
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Das erklär mal @hingerichtet?
Kommentar ansehen
01.03.2014 17:36 Uhr von Bud_Bundyy
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
@hirngformatiert


"Ein gewaltiger Schritt Richtung Mittelalter."

Schade die Kohle für deine Schulausbildung hätte man sich wohl auch sparen können!

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Spanische Steuerbehörden ermitteln unter anderem gegen Xabi Alonso
Ratingen: Zeugin beobachtet, wie Postbote Briefe in Müllcontainer entsorgt
Donald Trump stieß bereits im Juni alle seine Aktien ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?