01.03.14 12:22 Uhr
 1.573
 

YouTube bekommt das Problem mit Nazifilmen nicht in den Griff

Experten zeigen sich besorgt über die Anzahl von indizierten Filmen auf der Videoplattform YouTube. Ohne großen Aufwand können dort antisemitische Filme gefunden werden.

Auch YouTube selbst ist sich des Problems bewusst, allerdings sei es durch die enorme Anzahl von Uploads kaum möglich, solche Inhalte zu filtern. Benutzer, die auf solches Material stoßen, könnten dieses jedoch melden.

Filme wie "Jud Süß" oder "Hitlerjunge Quex" dürfen hierzulande nur nach wissenschaftlichen Einführungsvorträgen und anschließender Diskussion ausgestrahlt werden. Rechteinhaber der umstrittenen Werke ist die Friedrich-Wilhelm-Murnau-Stiftung, diese will zusammen mit YouTube nach einer Lösung suchen.


WebReporter: just.mic
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Film, Problem, YouTube, Nationalsozialismus
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Empörung über "frauenfeindliche" App: Frauen werde ohne Schminke gezeigt
Firefox 57: Mozilla verleit seinem Browser neuen Schub
Jamaika-Sondierungen: Nur noch Glasfaser soll gefördert werden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.03.2014 12:44 Uhr von Aggronaut
 
+35 | -10
 
ANZEIGEN
was ist mit den muslimischen hass videos? das interessiert keine sau, wenn z.b. ein P. V. die Scharia und das amputieren von Körperteilen befürwortet?

scheiss doppelmoral.
Kommentar ansehen
01.03.2014 12:54 Uhr von Wartok666
 
+20 | -6
 
ANZEIGEN
Was ist mit Demokratie, Meinungsfreiheit oder freie Religionswahl etc. ?
Soll doch jeder Hochladen und schauen was er mit sich und seinem Gewissen vereinbaren kann.

Was hier geschieht ist einfach nur Zensur!!

Aber über China / Russland nörgeln...scheiss Doppelmoral!!

[ nachträglich editiert von Wartok666 ]
Kommentar ansehen
01.03.2014 13:52 Uhr von kuno14
 
+5 | -13
 
ANZEIGEN
in millionen von jahren werden wir immer noch schuldig sein.alle anderen waren immer nett.keiner hat den juden etc.was zuleide getan.wir sind böse.man muss uns ausrotten.gott gib hirn.sarkass off/on?
Kommentar ansehen
01.03.2014 14:06 Uhr von sooma
 
+9 | -6
 
ANZEIGEN
Genausowenig bekommt Youtube das Problem mit den Hassvideos extremistischer Islamisten in der Griff.
Kommentar ansehen
01.03.2014 14:39 Uhr von Heidi.B
 
+6 | -6
 
ANZEIGEN
die Problematik ist bei SN ähnlich.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Ultras von Rot-Weiß Oberhausen müssen Führerschein abgeben
Fußball: Ex-Trainer Friedel Rausch gestorben
Texas: Frau wird nach Beschwerden wegen Anti-Trump-Aufkleber verhaftet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?