01.03.14 09:51 Uhr
 21.700
 

Samsung: So günstig ist das schnellste Smartphone der Welt

Samsung hat vor Kurzem sein High-End-Smartphone Galaxy S5 vorgestellt, das momentan das schnellste Smartphone der Welt ist (ShortNews berichtete).

Jetzt hat Samsung die Welt mit einem besonderen Preis für das Smartphone überrascht. Unüblicherweise ist das Galaxy S5 günstiger als das Galaxy S4.

Im freien Handel kostet das Gerät 699 Euro und damit weniger als sein Vorgänger bei der Einführung.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Preis, Smartphone, Samsung, Samsung Galaxy S5
Quelle: www.chip.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

38 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.03.2014 09:54 Uhr von Bud_Bundyy
 
+19 | -8
 
ANZEIGEN
Naja der Preis des S4 war ja auch ein Witz!
Kommentar ansehen
01.03.2014 09:55 Uhr von polyphem
 
+20 | -19
 
ANZEIGEN
Dafür müssen die Foxconn Mitarbeiter bluten, bis sie wieder aus dem Fenster springen. Aber zum Glück haben die Foxconn-Manager mittlerweile Auffangnetze aufgespannt.
Kommentar ansehen
01.03.2014 10:58 Uhr von cyberax99
 
+31 | -25
 
ANZEIGEN
@Mister-L

Smartphone

Bei mir ersetzt das Produkt:

Armbanduhr
Wecker
Stoppuhr
Radio
MP3 Player
Palm Funktionalitäten
Telefon
Navigationssystem
mobile Spielekonsole
etc.

[ nachträglich editiert von cyberax99 ]
Kommentar ansehen
01.03.2014 11:15 Uhr von modemfreaker
 
+16 | -0
 
ANZEIGEN
Wo steht bitte in der Quelle das der Preis alle oder auch nur jemanden Überrascht hat??? Ich glaub da hat jemand vergessen das mal als Autor neutral sein sollte, und nicht unbedingt Dinge dazu dichten sollte....
Kommentar ansehen
01.03.2014 11:33 Uhr von Bud_Bundyy
 
+22 | -8
 
ANZEIGEN
@ZRRK
"Kauft euch mal alle schön ein Handy, das über 500€ kostet und das in zwei Jahren wieder veraltet sein wird "

Naja wieso denn nicht?
Wer arbeite und gut verdient kann sich doch auch etwas leisten.
Kommentar ansehen
01.03.2014 11:35 Uhr von Bud_Bundyy
 
+3 | -14
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
01.03.2014 12:35 Uhr von blaupunkt123
 
+12 | -5
 
ANZEIGEN
Günstig ? Wo sind bitte 699 Euro günstig.

Die Relation von Smartphones stimmt schon lange nicht mehr.

Gefertigt werden sie für 150 Euro. Das Betriebssystem ist mit Android kostenlos.

Für 699 Euro bekommt man im Gegensatz einen guten 42 Zoll LCD Fernseher.
Wo bitte ist dann das kleine Smartphone günstig ?
Kommentar ansehen
01.03.2014 12:46 Uhr von Aggronaut
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
schön reisserisch wie wir es von crush gewohnt sind.


einfach durchwinken....
Kommentar ansehen
01.03.2014 12:49 Uhr von opheltes
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
boah 700 euro nur? das ist ja ein schnaeppchen..davon nehm ich gleich 2 :)
Kommentar ansehen
01.03.2014 12:50 Uhr von Schmollschwund
 
+2 | -13
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
01.03.2014 13:18 Uhr von Allmightyrandom
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Ich habe mir vor 3 1/2 Jahren das S2 gekauft als es noch 500€ gekauft hat - und bin bis heute Happy.

Das Teil ist immer noch locker schnell genug für alles, das Display ist immer noch gut...

In 2-3 Jahren wirds ein neues und dann habe ich 6€ / Monat für ein Galaxy S2 bezahlt... Ist okay für das was es alles macht!
Kommentar ansehen
01.03.2014 14:11 Uhr von Schmollschwund
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
@Gothminister_

Ich sprach von "solchen Geräten". Also eigentlich von allen.

Mal angesehen davon, warum sollte es nicht möglich sein, billiger zu produzieren und den Menschen trotzdem anständige Löhne zu zahlen?

Die Gewinninteressen, aber auch Image/Werbung sind es ja, die uns viel für Dinge zahlen lassen, die gar nichts mehr mit der Produktion zu tun haben.
Kommentar ansehen
01.03.2014 14:24 Uhr von WarumNichtGleichSo
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
Ich hab nen Vodafone prepaid (ist wohl ein umgelabeltes Alcatel) für 100 EUR und ich kann damit alles machen was ich will - und es ist sogar recht schnell - wozu also das siebenfache für ausgeben?!
Kommentar ansehen
01.03.2014 14:31 Uhr von Bud_Bundyy
 
+2 | -5
 
ANZEIGEN
@Schmollschwund
"Na, vielleicht weil man durch den Kauf solcher Geräte Armut fördert?"

:D guter Witz, Hellau :D

" billiger zu produzieren und den Menschen trotzdem anständige Löhne zu zahlen?"

Wie kommst du darauf das die Löhne nicht ordentlich sind? Nach welchem Maßstab wird das gemessen? Nach deinem?

[ nachträglich editiert von Bud_Bundyy ]
Kommentar ansehen
01.03.2014 14:42 Uhr von Heidi.B
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
"So günstig ist das schnellste Smartphone der Welt ...." "699 Euro"

XD
Kommentar ansehen
01.03.2014 15:32 Uhr von Schmollschwund
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
@Bundyy_
Wirtschaft bedeutet Krieg. Gerade auf dem Weltmarkt und Du glaubst doch wohl nicht, dass sich beide Firmen mit sozialen Wohltaten bekämpfen?
Kommentar ansehen
01.03.2014 15:42 Uhr von KlausM81
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
Jaja...700 Euro für ein Telefon ausgeben und sicher ärgern, dass Butter und Sprit 1% teurer sind. Verrückte Welt.
Kommentar ansehen
01.03.2014 16:05 Uhr von der_grosse_mumpitz
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@Schmollschwund:
Was ist denn nun genau dein Vorschlag? Bzw. deine Alternative? Nichts mehr kaufen? Wieder zurück zu Brieftauben und Postkutschen? Was ist mit den anderen Konsumgütern, darf ich davon auch nichts mehr kaufen?

Glaubst du ernsthaft, Firmen oder Produkte zu boykottieren, die bei Foxconn&Co. oder in Billiglohnländern produzieren lassen, wäre die Lösung für die soziale Ungerechtigkeit auf der Welt? So einfach ist das nun mal nicht.
Kommentar ansehen
01.03.2014 16:22 Uhr von Schmollschwund
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
der_grosse_mumpitz_

hört doch bitte mal auf, alles immer nur schwarz und weiß zu schreiben. Es (ich) sagt doch keiner, dass man alle Produkte verteufeln soll die auch nur im entferntesten etwas negatives an sich haben. Es sagt ja auch keiner, das Technik, Zivilisation, Wirtschaft, Politik und Fortschritt schlecht oder abzulehnen sind.

Es gibt innerhalb dieser Dinge aber nun mal Trends und Strömungen (einzelne Faktoren) die man einfach kritisieren muss.

Sobald es damit anfängt, das Profit der einzige Maßstab ist, die Wirtschaft lediglich für sich selbst arbeitet und verdient, nicht mehr einem allgemeinen Nutzen hat, spätestens dann sollte sich auch widerstand bei uns als Betroffenen regen. Geld bedeutet Macht. Und lieber lass ich mir von den Politikern was vorschreiben, als von Firmen. Gegen Politiker hat man das Recht was zu tun, gegen Firmen dann nicht mehr.

Die Wirtschaft kann gerne tun und lassen was sie will, aber unter Berücksichtigung von einem gewissen Maß an Moral und Anstand. Und auch nur dann, wenn alle Menschen auf diesem Planeten mal gleiche Bedingungen vorfinden könnten. Denn im Endeffekt funktioniert nichts ohne das Zutun von anderen. Keiner ist autark, keiner ist in dem Maße unabhängig, als das er von sich behaupten könnte: Ich allein hab´s geschafft und ich brauche niemanden. Spätestens wenn er seinen eigenen Müll weg wirft fängt es nämlich schon an.

Und ja, ich glaube das auch und gerade ein Boykott dazu führt, dass sich etwas ändert. Du hast die Macht, nicht; Du bist von denen abhängig.
Kommentar ansehen
01.03.2014 17:25 Uhr von Bud_Bundyy
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
@Schmollschwund


"hört doch bitte mal auf, alles immer nur schwarz und weiß zu schreiben."

DU malst doch alles schwarz!

" Und auch nur dann, wenn alle Menschen auf diesem Planeten mal gleiche Bedingungen vorfinden könnten."

Echt du willst hier chinesische Verhältnisse? Krass!
Kommentar ansehen
01.03.2014 18:58 Uhr von El_kritiko
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
@Bud_Bundyy

Nimm das Nokia 1520 ! Ich habe gerade das iPhone 5S und das Gerät langweilt mich nur noch. Es ist nicht Business tauglich, ein reines Spielzeug mit mieserabler Akkulaufzeit (muss Mittags schon an die Steckdose) und einem viel zu kleinen Display. Die 8MP Kamera macht auch keine sonderlich guten Fotos. Und das sage ich, der seit dem ersten iPhone dabei ist. Naja die Zeiten und Anforderungen ändern sich eben.
Kommentar ansehen
01.03.2014 19:26 Uhr von jupiter_0815
 
+0 | -5
 
ANZEIGEN
Mal ganz ehrlich:

Wer kauft sich sein Handy heute noch?

Ist es nicht eher so, das man sich das Gerät als Vertragsverlängerung holt?

Also irgend etwas mit 150€ zuzahlung oder so und schon hat man wieder ein neues Handy.

Jetzt kann sich jeder darüber streiten was günstiger ist:

Handy über Vertragsverlängerung oder 700€ auf´n Tisch.

Aber im großen ganzen:

Wer macht Vertragsverlängerung?

Wer legt 700€ auf´n Tisch?

Wer hat ein Handy für 100€ und hält den Rest der Welt für bekloppt mehr als 150€ für ein Handy auszugeben?

Ach ja, sorry, für unter 100€ gibt es ja auch Handys....

So macht jeder sein Ding......

;)
Kommentar ansehen
01.03.2014 19:27 Uhr von Bud_Bundyy
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@El_kritiko
Ja das glaube ich auch, das schmale Display ist der Killer.
Die Tasten sind zu klein.
Momentan habe ich das 4s und ich bin nur noch mittel zufrieden.
Kommentar ansehen
01.03.2014 19:47 Uhr von LucasXXL
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Bud_Bundyy das Iphone 5s ist wirklich zu klein. Ohne Brille kann ich da nix mehr erkennen :-) mal im Ernst, so ist das gerät ok aber ich möchte schon normal tippen können. Hab es meiner Frau gegeben und ich hab mein S 4 Active behlten.
Kommentar ansehen
01.03.2014 20:34 Uhr von Bud_Bundyy
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@LucasXXL

Ja die Teile machen einen guten Eindruck, aber nach dem HTC Desire und dem Galaxy S1 habe ich mir geschworen 5 Jahre kein Android mehr. Da sind erst 2 durch.

Ich frage mich echt was die Apple Entwickler bei dem Display gedacht haben. Vor 2 Jahren ging das vielleicht noch aber heute ist jedes Chinaphone besser.

Refresh |<-- <-   1-25/38   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?