28.02.14 18:50 Uhr
 562
 

Fall Edathy: Hochrangiger BKA-Mitarbeiter war auch auf Kinderporno-Kundenliste

Im Fall des wegen Kinderpornografie im Verdacht stehenden SPD-Politiker Sebastian Edathy gibt es nun einen weiteren brisanten Fall.

Offenbar stand auf derselben Kinderporno-Kundenliste auch der Name eines hochrangigen Beamten des BKA.

Im Gegensatz zu Edathy bestellte der Bundeskriminalamtsmitarbeiter sogar illegal und strafrechtlich relevantes Material, nicht sogenannte Posing-Bilder. Inzwischen ist der Mann aus dem Dienst ausgeschieden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mitarbeiter, Kinderporno, BKA, Sebastian Edathy
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.02.2014 19:11 Uhr von Darkness2013
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Wenn wundert es denn Bitte der Saatsapparat ist entweder Korrupt oder Pädophil oder beides.
Kommentar ansehen
28.02.2014 19:26 Uhr von Rechargeable
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Mich wundert es, das man noch Kinderporno mit Edathy in Zusammenhang bringen darf, da alles was bis jetzt gefunden wurde, legal war.
Kommentar ansehen
28.02.2014 19:28 Uhr von Mecando
 
+3 | -6
 
ANZEIGEN
@die beiden Vorposter
Unnötiges bashing...
Solche ekelhaften Perversen gibt es leider in jeder Bevölkerungsgruppe.
Kommentar ansehen
28.02.2014 21:19 Uhr von Deruntergang
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Das Wegen Solte man Putin Wählen!
alles reinigt sich von selbst.
Kommentar ansehen
01.03.2014 10:33 Uhr von magnificus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wird das jetzt ein Running Gag? Er hat einen "Edathy" gemacht, oder warum muss der Name jetzt für alles herhalten?

Ganz andere Baustelle.

[ nachträglich editiert von magnificus ]
Kommentar ansehen
01.03.2014 11:12 Uhr von gali_leo
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ mozzer:

Leider haste das "Original" etwas falsch wieder gegeben!

Durch die Feststellung, das er auch bei Azov-Films bestellt hat, ist er gefasst worden und im Zuge der Durchsuchung wurde anderes eindeutiges Material der Kategorie 1 bei ihn gefunden!

P.S.: Der hat sich BESTIMMT auf den BKA-Servern zu "Studienzwecken" bedient!

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?