28.02.14 17:42 Uhr
 440
 

Facebook Messenger für Windows Desktop wird abgeschaltet

Der Facebook-Messenger für den Windows Desktop wird eingestellt.

Dieser ist ab sofort nicht mehr als Download erhältlich und soll ab dem 3. März auch nicht mehr funktionieren.

Widersprüchlich ist allerdings, dass Facebook seinen Messenger für Windows Phone in den nächsten Wochen veröffentlichen wird. Der Fokus wird somit auf die mobilen Endgeräte gelegt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Freaky13
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Facebook, Windows, Desktop, Messenger
Quelle: www.heise.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Twitter-Chef Jack Dorsey findet Donald Trumps Tweets "kompliziert"
Russland: Politiker fordern Verbot von "Fifa 17"-Game wegen Regenbogen-Trikots
Soziale Netzwerke wollen gemeinsam Terrorpropaganda aufspüren

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.02.2014 19:18 Uhr von shadow#
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Da gab es einen Messenger?!
Kommentar ansehen
28.02.2014 23:03 Uhr von Gepunktetes_Kaugummi
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Schnell alle User zu Whatsapp zwingen und Daten grabbeln, bevor da alle zu den Alternativen gewechselt sind.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Altkanzler Helmut Kohl will fünf Millionen Euro Schmerzensgeld von Ghostwriter
"Wer wird Millionär"-Gewinner: "Auf dem Konto ist von dem Geld nichts mehr"
Sodastream muss einen Teil seiner Sprudelflaschen zurückrufen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?