28.02.14 17:22 Uhr
 396
 

Erneute Echo-Nominierung für Frei.Wild: Band fordert Entschuldigung von Akademie

2013 wurde die Echo-Nominierung für die umstrittene, rechtslastige Band "Frei.Wild" nach Protesten zurückgezogen. Dieses Jahr ist die Band wieder nominiert und das soll laut Akademie auch so bleiben.

Sänger Philipp Burger fordert aus diesem Grund im Namen seiner Bandmitglieder eine Entschuldigung.

"Eine Entschuldigung der Echo-Akademie steht uns zu", so Burger.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Band, Entschuldigung, Nominierung, Echo, Akademie, Frei.Wild
Quelle: www.focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Wer wird Millionär"-Gewinner: "Auf dem Konto ist von dem Geld nichts mehr"
Madonna gibt zu, einst mit Michael Jackson herumgeknutscht zu haben
<