28.02.14 15:33 Uhr
 2.046
 

390-Millionen-Dollar-Vermögen: Der reichste Oscar-Gewinner ist Jack Nicholson

Schauspieler Jack Nicholson ist der reichste Oscar-Gewinner aller Zeiten.

Der 76-Jährige hat ein 390-Millionen-Dollar-Vermögen und drei Oscars gewinnen können, neun mal war er für den Preis nominiert.

Auf den Rängen folgen seine Kollegen Tom Hanks mit 350 Millionen Dollar und Robert De Niro mit 310 Millionen Dollar auf der hohen Kante.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Gewinner, Oscar, Vermögen, Jack Nicholson
Quelle: www.n24.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Toni Erdmann": Bill Murray verlor Rolle an Jack Nicholson, weil er DVD verlegte
"Toni Erdmann" bekommt Hollywood-Remake mit Jack Nicholson in Hauptrolle
Oscar-Preisträger Jack Nicholson will angeblich in Rente gehen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.02.2014 15:35 Uhr von Jerryberlin
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Bloß kein Neid!
Kommentar ansehen
28.02.2014 17:28 Uhr von Gringo75
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Hät er was vernünftiges gelernt könnt er statt millionär sogar millardär sein =)
Kommentar ansehen
16.03.2014 19:03 Uhr von Azureon
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
"Der 76-Jährige hat ein 390-Millionen-Dollar-Vermögen und drei Oscars gewinnen können"

Was ist das bitte für ein Satz?

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Toni Erdmann": Bill Murray verlor Rolle an Jack Nicholson, weil er DVD verlegte
"Toni Erdmann" bekommt Hollywood-Remake mit Jack Nicholson in Hauptrolle
Oscar-Preisträger Jack Nicholson will angeblich in Rente gehen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?