28.02.14 15:15 Uhr
 878
 

Familienministerium: Kostenlose, selbstklebende Sticker gegen Webcam-Spionage

Das Bundesfamilienministerium bietet in seinem Webshop kostenlose Sticker an, welche vor Webcam-Spionage schützen sollen.

Die selbstklebenden Sticker aus Spezialmaterial tragen die Aufschrift "Webcamsticker-Karte STOP GEHEIM!" und sollen wiederverwendbar und leicht zu reinigen sein.

Die Sticker waren bereits vor den Enthüllungen um die Webcam-Spionage des britischen Geheimdienstes im Angebot.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Teffteff
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Spionage, Webcam, Sticker
Quelle: netzpolitik.org

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russland: Politiker fordern Verbot von "Fifa 17"-Game wegen Regenbogen-Trikots
Soziale Netzwerke wollen gemeinsam Terrorpropaganda aufspüren
Datenschutzbehörden testeten: Mängel bei Wearables mit Gesundheitsfunktionen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.02.2014 15:27 Uhr von Heidi.B
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
Isolierband tut es auch
Kommentar ansehen
28.02.2014 15:58 Uhr von dada001
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
hmmm, Ich tendiere eher dazu ein Bild von Snowden vor die Webcam plazieren. ^^
Kommentar ansehen
28.02.2014 16:01 Uhr von AOC
 
+3 | -12
 
ANZEIGEN
Und den Ton hört man dann sicherlich auch nicht mehr... *iro*
Welcher Idiot Kauft sich denn ein Computer/Laptop mit Integrierter Webcam... Dummheit gehört Bestraft. Ich pers. halte nichts von Webcams und werde diese auch nicht nutzen und wenn dann nur eine externe die nur an den PC kommt wenn es gebraucht wird.
Kommentar ansehen
28.02.2014 16:46 Uhr von Sonny61
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
So ein Blödsinn - wen interessiert das von denen die das ausnutzen!
Kommentar ansehen
28.02.2014 17:52 Uhr von Strassenmeister
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
@ dada001
Das ist aber Stunden später ein Swat-Team in deiner Wohnung.
Kommentar ansehen
28.02.2014 18:20 Uhr von Justus5
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Realsatire.
Kommentar ansehen
28.02.2014 18:45 Uhr von keineahnung13
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
man könnte ja bei PCs zumnindestens ja einfach die Kamera und Mirco einfach in dem Gerätemanager deaktivieren^^

Bei den Smart TVs schauts ja schon wieder anders aus, da kann man nur abkleben wenn man schon so paranoid ist^^ bzw wenn man was vorm TV macht was ne jeder sehen sollte, kann man ja auch das Inet einfach davon kappen^^
Kommentar ansehen
28.02.2014 21:25 Uhr von wombie
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Na toll. Wie ist das dann bei Tablets und Smartphones? Mikro gleich auch noch zukleben? Besonders bei Smartphones sicher seeeehr sinnvoll.

Weil´s ja auch vieeeel interessanter ist was man sehen kann. Was die Leute so reden ist eh egal.

</ironie>

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Renate Künast zu Sigmar Gabriels "Pack"-Aussage: "Geht gar nicht"
Forscher alarmiert: Blaue Wolken über Antarktis ungewöhnlich früh zu sehen
"Time"-Magazin: Donald Trump ist Person des Jahres 2016


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?