28.02.14 14:53 Uhr
 298
 

Englische Presse über Kanzlerin-Besuch: "Unbiegsam wie eine rissige Lederhose"

Angela Merkel war auf Staatsbesuch in Großbritannien und die britische Presse zeigte sich mäßig angetan von der Kanzlerin.

Das Thema Freizügigkeit von EU-Einwanderern wollte Merkel nicht zugunsten David Camerons beantwortet, was die Boulevardpresse enttäuschend fand.

Über ihre Rede schrieb die "Daily Mail" ernüchtert: "Es war, als würde man Durchsagen am Potsdamer Hauptbahnhof zuhören. Und ihre Botschaft war so unbiegsam wie eine rissige Lederhose."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Angela Merkel, Presse, Besuch, Lederhose
Quelle: www.t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Angela Merkel wohl auch gegen weitere EU-Beitrittsverhandlungen mit Türkei
Heidelberg: Flüchtlingsjunge aus Afghanistan dankt Angela Merkel
Erste deutsche Charlie-Hebdo-Werbung zeigt Angela Merkel auf dem Klo

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.02.2014 16:07 Uhr von quade34
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Englische Presse ist seit eh und je auf Antideutschkurs. Wundert eigentlich keinen mehr.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben