28.02.14 12:48 Uhr
 576
 

Schleswig-Holstein: Landeschef Ralf Stegner rückt Lehrer in die Nähe von Nazis

Der Jahreskongress des Philologenverbands Schleswig-Holstein in Rendsburg hat für Wirbel gesorgt. In einem Grußwort dichtete SPD-Landeschef Ralf Stegner den Pädagogen ein Nazi-Leitbild an.

Mit dem Motto des Kongresses ("Flaggschiff Gymnasium im Fadenkreuz der Küstenkoalition") wollte der Verband ausdrücken, dass die Landesregierung Schleswig-Holsteins das Gymnasium durch zahlreiche Maßnahmen verschlechtert, um es später abschaffen zu können. Stegner war das Motto zu militaristisch.

In seinem Redemanuskript stand: "Mein Leitbild ist Willy Brandt; das müssen Sie natürlich nicht teilen, aber ich wünsche mir auch nicht Karl Dönitz als Leitfigur des schleswig-holsteinischen Philologenverbandes", er ließ in der Rede allerdings den letzte Halbsatz weg.