28.02.14 10:13 Uhr
 600
 

Peugeot arbeitet am 608 - dem Nachfolger des glücklosen 607

Der Autobauer Peugeot will in Zukunft seine Modellpalette kleiner halten und nur noch in bestimmten Segmenten vertreten sein. Dazu gehört die Oberklasse.

Deshalb basteln die Franzosen momentan am 608. Er soll den bei uns glücklosen 607 beerben. Seine Basis wird dabei der neue Citroën DS6 stellen.

Im Innenraum wird es unter anderem ein Multimediasystem mit Touchscreen und Verkehrszeichenerkennung und Head-up-Display geben. Die Preise sollen bei etwa 32.000 Euro starten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Auto, Peugeot, Nachfolger, Peugeot 608
Quelle: www.autobild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Seilbahnen können das Verkehrsproblem lösen
Ladestationen in Tiefgaragen für E-Autos sind von der Regierung abgelehnt worden
USA: Ford zahlt Mitarbeitern 10 Millionen Dollar wegen Sexismus und Rassismus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD: Asylbewerber zurück nach Afrika
Finnland: Turku-Attentäter war wohl in Deutschland
Spanien: Barcelona-Anschlag - Hauptverdächtiger ist tot


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?