28.02.14 10:13 Uhr
 614
 

Peugeot arbeitet am 608 - dem Nachfolger des glücklosen 607

Der Autobauer Peugeot will in Zukunft seine Modellpalette kleiner halten und nur noch in bestimmten Segmenten vertreten sein. Dazu gehört die Oberklasse.

Deshalb basteln die Franzosen momentan am 608. Er soll den bei uns glücklosen 607 beerben. Seine Basis wird dabei der neue Citroën DS6 stellen.

Im Innenraum wird es unter anderem ein Multimediasystem mit Touchscreen und Verkehrszeichenerkennung und Head-up-Display geben. Die Preise sollen bei etwa 32.000 Euro starten.


WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Auto, Peugeot, Nachfolger, Peugeot 608
Quelle: www.autobild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

VW-Chef Matthias Müller fordert Diesel-Privilegien abzuschaffen
Tesla-Truck: Von 0 auf 100 in fünf Sekunden - US-Brauerei bestellt 40 Stück
VW: Rückruf von Touareg 3.0 Euro 6 wegen Abschaltsoftware

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japanisches StartUp investiert 90 Millionen Dollar für Werbung auf dem Mond
TU München: Uni-Dozent wird fast von Tafel erschlagen
Saarbrücken: Lehrer rufen in Brandbrief um Hilfe


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?