28.02.14 09:11 Uhr
 392
 

Thailand: Eric Clapton sagt Konzert in Bangkok wegen der Unruhen ab

Superstar Eric Clapton hat sein Konzert in der thailändischen Hauptstadt Bangkok abgesagt. Grund sind die Unruhen, von denen die Stadt derzeit heimgesucht werden.

"Wegen der derzeitigen Vorkommnisse hat das Management von Eric Clapton entschieden, sein Konzert an diesem Sonntag in Bangkok zu verschieben", so ein Kommentar des Veranstalters. Allerdings freue sich Clapton darauf, in Zukunft in Bangkok zu spielen.

Thailand wird seit dem November des letzten Jahres von Unruhen erschüttert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Konzert, Thailand, Bangkok, Eric Clapton
Quelle: www.loomee-tv.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?