27.02.14 20:19 Uhr
 703
 

Ohio: Mann überlebt 14 Schüsse

Wie durch ein Wunder hat ein Mann in Ohio überlebt, denn er wurde ganze 14 mal angeschossen.

Der 35 Jahre alte Mann wurde daraufhin am Mittwochabend in ein Krankenhaus gebracht. Seine Beine, Arme und Teile im Genitalbereich wurden komplett durchschossen.

In Cincinnati ereignete sich die Schießerei, bei der ein 32-Jähriger als Täter vermutet wird. Das Tatmotiv ist allerdings noch unklar.


WebReporter: NewsTimer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Schießerei, Ohio, Überleben
Quelle: www.n24.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Joshua-Tree-Nationalpark: Verirrte Wanderer begingen Selbstmord
Australien: Rekord-Belohnung für Aufklärung von Frauenmorden
Brasilien: Polizei sprengt Kinderporno-Ring

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.02.2014 09:25 Uhr von alex070
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Da gibts ja gleich zwei Titel:

"Größter Glückspilz"

und

"Schlechtester Schütze"
Kommentar ansehen
28.02.2014 13:30 Uhr von yeah87
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ja stimmt 22 bullets in dem die checker immer die knarre quer halten....

Wer in Amerika lebt muss viele Kugeln überleben den die Chance von jemand angeschossen zu werden ist in dem Land nicht unbedingt gering.

Is ja nich so als ob da Millionen von Waffen im Umlauf wären.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Rentenkürzung zur Finanzierung der Steuersenkung
Joshua-Tree-Nationalpark: Verirrte Wanderer begingen Selbstmord
Twitter will gegen Sexismus und Hass vorgehen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?