27.02.14 18:17 Uhr
 64
 

Augsburg: Paul-Klee-Ausstellung mit nur 50.000 Besuchern

Im Glaspalast der Augsburger Kunstsammlungen findet derzeit eine Ausstellung mit Werken von Paul Klee statt.

In den letzten drei Monaten kamen weniger als 50.000 Besucher. Man hatte sich ein Ziel von mindestens 100.000 Besuchern gesetzt.

Für die ungenügenden Besucherzahlen macht man unter anderem die Lage des Museums verantwortlich. Ebenso die mangelnde Werbung aufgrund der Etatkürzung.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Ausstellung, Augsburg, Flop, Besucherzahl, Paul Klee
Quelle: www.augsburger-allgemeine.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?