27.02.14 17:38 Uhr
 46
 

Fußball/3. Liga: 2.000 Euro Strafe für Rot-Weiß Erfurt

Der Fußball-Drittligist Rot-Weiß Erfurt muss eine Geldstrafe von 2.000 Euro bezahlen. Das hat Deutsche Fußball-Bund (DFB) festgelegt.

Die Strafe erfolgte wegen unsportlichen Verhaltens der RWE-Fans bei drei Spielen (gegen die Stuttgarter Kickers am 20. Juli 2013, beim RB Leipzig am 24. August 2013 und gegen den MSV Duisburg am 31. August 2013).

Rot-Weiß Erfurt kann gegen das Urteil innerhalb von sieben Tagen noch Berufung einlegen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Strafe, Rot-Weiß Erfurt, Dritte Liga
Quelle: de.eurosport.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?