27.02.14 17:16 Uhr
 1.759
 

Großbritannien: Künstler präsentierten riesiges 3D-Bild von "Game of Thrones"

Um Werbung für die DVD-Veröffentlichung der dritten Staffel von "Game of Thrones" zu machen, hat der Sender HBO mit zwei Künstlern zusammengearbeitet.

Das Künstlerduo "3D Joe and Max" malte auf dem Londoner Bishops Square ein zehn Meter mal 7,5 Meter großes 3D-Bild zur Erfolgsserie.

Das beeindruckende Werk ermöglicht eine 3D-Ansicht aus verschiedenen Perspektiven. Die Künstler, die ihr Können auf der ganzen Welt präsentieren, waren erfreut, diesen außergewöhnlichen Auftrag erhalten zu haben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: just.mic
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Bild, Großbritannien, London, Künstler, 3D, Game of Thrones
Quelle: www.mirror.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Game of Thrones"-Star Lena Headey kritisiert Umgang mit Flüchtlingen
Kristian Nairn: "Game of Thrones"-Star Hodor überlegt in die Politik zu gehen
"Game of Thrones"-Star Neil Fingleton im Alter von 36 Jahren verstorben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.02.2014 17:58 Uhr von Jean_Luc_Picard
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
Wie kommst Du auf "eiserne Wand"?

Das Ding ist "die Mauer" (the wall) und besteht grösstenteils aus Eis.
Kommentar ansehen
27.02.2014 19:09 Uhr von DerPunkt
 
+3 | -6
 
ANZEIGEN
Nun er meinte nicht Eisen... das ist eines der wunderbaren Beispiele die uns zeigen wie unzulänglich Sprache manchmal ist.

Es geht um eisern im Sinne von eisig und kalt.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Game of Thrones"-Star Lena Headey kritisiert Umgang mit Flüchtlingen
Kristian Nairn: "Game of Thrones"-Star Hodor überlegt in die Politik zu gehen
"Game of Thrones"-Star Neil Fingleton im Alter von 36 Jahren verstorben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?