27.02.14 17:13 Uhr
 2.566
 

Goldpreise ziehen - Kommt es zu einer weltweiten Rezession?

Derzeit zieht der Goldpreise wieder stark an. Zuletzt notierte der Goldpreis bei über 1.300 US-Dollar je Feinunze.

Speziell konservative Anleger investieren ihr Geld derzeit in das Edelmetall. Auch Hedgefonds kaufen verstärkt Gold.

Die Hedgefonds erklären ihr Gold-Investment damit, dass die Schwellenländer derzeit schwere wirtschaftliche Probleme haben. Dies könnte das globale Wirtschaftswachstum bremsen und so zu einer Rezession führen, heißt es.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Preis, Gold, Investition, Rezession
Quelle: www.newscentral.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

VW führt Gehaltsobergrenzen für Top-Manager ein
Brigitte Zypries: "Technologische Plünderung" Europas muss verhindert werden