27.02.14 14:19 Uhr
 460
 

Großbritannien: Fadenfisch "Gerty" hatte eine Vorliebe für Kartoffelchips

Fadenfisch "Gerty" im Londoner "Sea Life Aquarium" hat vor kurzem seine Ernährung umstellen müssen.

Die bisherige Leibspeise des Fisches bestand aus Krabbencocktailchips, normalerweise ernähren sie sich von Obst und Pflanzen. Durch die ungewöhnliche Wahl der Nahrung begann seine Haut, sich rosa zu verfärben.

Kurator Jamie Oliver sagte, er hätte noch nie von einem Fisch gehört, der Kartoffelchips essen würde, er würde es auf keinen Fall empfehlen. Er sei aber froh, dass "Gerty" ein Heim gefunden hätte und wies darauf hin, verantwortungsvoll mit Fischen im heimischen Aquarium umzugehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: just.mic
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Großbritannien, Fisch, Chips, Vorliebe
Quelle: metro.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rettungstier wird zum hässlichsten Hund der Welt gewählt
Gefährlicher Trend: Mini-Armbrust als "Mordwaffe"
USA: Mann fängt 14-Jährige in Freizeitpark auf, die aus Gondel stürzte

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bericht über Schießerei: Sarah Palin reicht Klage gegen "New York Times" ein
Union verärgert über Angela Merkel wegen Vorstoß zu "Ehe für alle"
80-Jährige zu alt für Strafe: Glücksmünzen in Flugzeugtriebwerk geworfen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?