27.02.14 14:19 Uhr
 464
 

Großbritannien: Fadenfisch "Gerty" hatte eine Vorliebe für Kartoffelchips

Fadenfisch "Gerty" im Londoner "Sea Life Aquarium" hat vor kurzem seine Ernährung umstellen müssen.

Die bisherige Leibspeise des Fisches bestand aus Krabbencocktailchips, normalerweise ernähren sie sich von Obst und Pflanzen. Durch die ungewöhnliche Wahl der Nahrung begann seine Haut, sich rosa zu verfärben.

Kurator Jamie Oliver sagte, er hätte noch nie von einem Fisch gehört, der Kartoffelchips essen würde, er würde es auf keinen Fall empfehlen. Er sei aber froh, dass "Gerty" ein Heim gefunden hätte und wies darauf hin, verantwortungsvoll mit Fischen im heimischen Aquarium umzugehen.


WebReporter: just.mic
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Großbritannien, Fisch, Chips, Vorliebe
Quelle: metro.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tausende Polizisten in NRW an Silvester im Einsatz
Studie: Eltern bevorzugen ihr erstgeborenes Kind
Bayern: 13-Jährige findet in Freizeitpark den echten Grabstein ihres Großvaters

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

2.545 Lichtjahre von der Erde entfernt - Sternensystem mit 8 Planeten gefunden
Studie: Heißer Tee soll grünem Star im Auge vorbeugen
283.150 Euro von EU an schiitischen Dachverband für "Extremismusprävention"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?