27.02.14 12:26 Uhr
 164
 

Hongkong: Politiker guckt in Haushaltsdebatte Bilder von leichtbekleideten Models

Der Hongkonger Politiker Albert Ho fiel während einer Parlamentssitzung, in der der aktuelle Haushalt diskutiert wurde, unangenehm auf.

Der Abgeordnete sah sich lieber Fotos von leichtbekleideten Models auf seinem iPad an.

Als Bilder von ihm veröffentlicht wurden, entschuldigte er sich: "Ich habe daraus meine Lehren gezogen, ich sollte solch einen Fehler nicht wieder begehen".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Politiker, Hongkong, Models
Quelle: www.sueddeutsche.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Playboy"-Umfrage: Jan Böhmermann ist "Mann des Jahres"
Spoiler: Finale von "Westworld" bestätigt Fantheorien
Die Mumie 2017: Erster Trailer zum Reboot

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.02.2014 12:33 Uhr von Sirigis
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Naja, wenn ich mir so Parlamentssitzungen in Deutschland ansehe, denke ich mir auch manchmal, dass die Bundeskanzlerin davon auch weniger mitbekommt, weil sie dauernd SMS versenden muss.

[ nachträglich editiert von Sirigis ]

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Freiburg-Mord: "Die Vertreter der Willkommenskultur schweigen"
Neuseeland: Premier John Key tritt überraschend zurück - "Mein Tank ist leer"
Finnland: Politikerin und Journalistinnen auf offener Straße erschossen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?