27.02.14 12:13 Uhr
 45
 

Berlin: Ex-Universal-Chef Tim Renner wird neuer Kultur-Staatssekretär

Berlin wird bald einen neuen Kultur-Staatssekretär haben, der aus der Musikindustrie kommt: Tim Renner, Ex-Geschäftsführer der Firma Universal Music Deutschland.

Der 49-Jährige würde damit André Schmitz beerben, der wegen eines Steuerskandals sein Amt aufgab.

Renner ist momentan Labelchef von Motor Entertainment, Autor ("Wir hatten Sex in Trümmern und träumten. Die Wahrheit über die Popindustrie") und Professor an der Popakademie Baden-Württemberg.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Chef, Renner, Universal, Staatssekretär
Quelle: www.sueddeutsche.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Künstliche Intelligenz: Kristen Stewart veröffentlicht Wissenschaftsartikel
Ivanka Trump und Chelsea Clinton trotz politisch verfeindeter Eltern Freunde
"Gorilla" oder "Guerilla"? TV-Kommentator über Tennisstar Venus Williams

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.02.2014 16:22 Uhr von Macinally
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Na,wenn der Typ mal nicht ein energischer Verfechter für ein strengstes Urheberrecht ist...
Lobbyismus lässt mal wieder grüssen...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russland: Ohrfeigen-Gesetz soll häusliche Gewalt erlauben
Köln: Moscheebau - "Wir werden vertröstet und sogar angelogen."
Regensburg: 33-jähriger Mann randaliert in Donaueinkaufszentrum


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?