27.02.14 12:01 Uhr
 3.689
 

Fußball: Gibraltars Nationaltorhüter sendet Warnung an Joachim Löw

In der Qualifikationsgruppe zur Fußball-EM 2016 ist die Nationalmannschaft Gibraltars auch Gegner der DFB-Elf.

Jordan Perez, Nationaltorhüter von Gibraltar, hat jetzt eine Warnung an Bundestrainer Joachim Löw gerichtet.

"Ich möchte da nicht in der Haut des gegnerischen Trainers wie Joachim Löw stecken, der sein Team auf unsere unkonventionelle Spielweise einstellen soll", sagte Jordan Perez. Aber Perez ist auch Realist und sieht eine hohe Niederlage auf seine Mannschaft zukommen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, EM, Warnung, Joachim Löw, Europameisterschaft, Gibraltar, Nationaltorhüter
Quelle: www.reviersport.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Joachim Löw warnt vor Überlastung der Nationalspieler
Fußball: Serge Gnabry glaubte bei Anruf von Joachim Löw an Telefon-Streich
Fußball: Joachim Löw hat sich in neuem Vertrag Ausstiegsklausel gesichert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.02.2014 12:01 Uhr von angelina2011
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Na gut. Ein bisschen dicke Luft muss man schon machen als Neuling in diesem Geschäft. Aber es wird gegen Deutschland eine Klatsche geben.
Kommentar ansehen
27.02.2014 12:15 Uhr von Biblio
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Auf Gibraltar sitzen übrigens die ganzen Wettbüros.
Kommentar ansehen
27.02.2014 12:47 Uhr von BIG Show
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
die werden vom tempo her nicht mal hinterherkommen um überhaupt in die nähe der deutschen spieler zu sein :D wird ein witziges spiel mit einem ganz klaren sieger juhu
Kommentar ansehen
27.02.2014 12:51 Uhr von fuDDel@
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Hehe Perez hat Humor :-)

angelina2011, bitte noch den letzten Satz von der Nachricht lesen. Dort steht das Perez von einer hohen Niederlage ausgeht.
Kommentar ansehen
27.02.2014 13:00 Uhr von ph-neutral
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bei dem Titel musste ich erstmal lachen bis die tränen flossen.

Gut, das sich unsere Elf gegen Fussballzwerge gerne mal anstellt, sei sie schon mal gewarnt.

Aber, es wird nichts anderes werden als ein Sieg von Käthe.

p.s.

ich dachte immer Gibraltar gehört zu England, scheinbar falsch gedacht.
Kommentar ansehen
27.02.2014 13:11 Uhr von fuDDel@
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ph-neutral, damit liegts Du auch nicht ganz falsch. Naja ok nicht zu England aber zu den Briten. Laut Wikipedia spricht man da von britschem Überseegebiet. Und die Souveränität liegt beim Vereinigten Königreich. Also kurz gesagt: Das ist eine Kolonie der Briten.
Kommentar ansehen
27.02.2014 13:28 Uhr von turmfalke
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Das ist doch keine Warnung das ist eine Feststellung und damit hat der Mann doch recht. Es ist nicht einfach gegen eine konzeptlose Mannschaft zu spielen und wenn der Gegner die Spielzüge durchschaut hat verlieren sie.
Kommentar ansehen
27.02.2014 16:04 Uhr von Lornsen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
böser als Schalllke werden die auch nicht untergehen.
Kommentar ansehen
27.02.2014 16:35 Uhr von albatros2014
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Ich frag mich nur, warum der Löw immer noch Nationaltrainer ist...
Kommentar ansehen
28.02.2014 08:00 Uhr von mort76
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
...das ist doch das Pfeifen im Walde...
Naja- Hauptsache, die glauben selber dran.
Nach dem Spiel werden die sich wünschen, in der Haut von Löw zu stecken.
Kommentar ansehen
04.03.2014 09:22 Uhr von Thomas66
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Na klar, wer gegen die Färöer nur 1-4 verliert, braucht sich vor dem deutschen Team nicht verstecken.

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Joachim Löw warnt vor Überlastung der Nationalspieler
Fußball: Serge Gnabry glaubte bei Anruf von Joachim Löw an Telefon-Streich
Fußball: Joachim Löw hat sich in neuem Vertrag Ausstiegsklausel gesichert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?